Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Tales from the Loop Staffel 2 auf Amazon Prime Video?

Seit dem 3. April sind die ersten acht Folgen der neuen Amazon-Serie Tales from the Loop abrufbar. Bei dieser handelt es sich um eine ganz besondere Sci-Fi-Serie, denn sie basiert auf den Kunstwerken und Büchern des schwedischen Künstlers Simon Stålenhag. Da fragt man sich schon jetzt gespannt: Wann kommt Tales from the Loop Staffel 2 auf Amazon Prime Video?
Von Daniela Heim am 03.04.2020
Bild-Quelle: Amazon
Der schwedische Künstler Simon Stålenhag erzählt mit Bildern und Texten eine alternative Realität. Nun kommen diese Geschichten in Form einer Serie auf Amazon Prime Video. Acht Folgen von Tales from the Loop stehen seit dem 3. April zur Verfügung, die uns in eine wohl sehr außergewöhnliche Welt entführen. Der Loop, eine Maschine, soll Dinge möglich machen, die man eigentlich nur aus Science-Fiction-Erzählungen kennt. Wohin wird uns die Serie entführen und wann kommt Tales from the Loop Staffel 2 auf Amazon Prime Video?


Atemberaubend und bahnbrechend, so wurde die Serie angekündigt. Wird sie das Versprechen halten und werden wir noch weitere Folgen von Tales from the Loop zusehen bekommen? Leider ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, ob und wann Tales from the Loop Staffel 2 auf Amazon Prime Video kommt. Wenn die ersten acht Folgen das Publikum und die Kritiker überzeugen, sehen wir aber ganz positiv in die Zukunft der Sci-Fi-Serie der besonderen Art. Doch Amazon wird genau diese Reaktionen ganz sicher erst abwarten, ehe eine Fortsetzung in Auftrag gegeben wird. Außergewöhnliche Projekte haben nämlich immer die Gefahr, von den Zuschauern nicht verstanden zu werden und damit eine nur sehr kurze Lebensdauer zu haben. Wir berichten euch natürlich, sobald wir Neuigkeiten zu Tales from the Loop erfahren.

Darum geht es in Tales from the Loop
So richtig einfach ist mit Worten nicht zu erklären, worum es in Tales from the Loop geht und welche Art Geschichten hier erzählt werden. Doch wir versuchen es trotzdem. Die Serie basiert nicht auf einem ganz normalen Buch oder einem Comic, sondern auf den retrofuturistischen digitalen Bildern des Künstlers Simon Stålenhag. In Künstlerkreisen werden diese gefeiert, ob sie auch als Serie überzeugen können, muss sich in diesen Tagen und Wochen erst herausstellen. Doch, was nun macht die Inszenierung aus?

Der Loop, dessen Geschichten im Mittelpunkt der Serie stehen, ist eine Maschine, welche die Geheimnisse der Welt, die Mysterien des Universums entschlüsseln kann. Manchmal entdeckt der Loop dabei Dinge, die man eher in der Welt der Science-Fiction sucht. In der Serie leben die Menschen in einer kleinen Stadt mit Maschinen zusammen. Diese haben einen starken Einfluss auf das Leben der Bewohner. Menschen können durch die Maschinen kontrolliert werden, ja sogar übernatürliche Fähigkeiten entwickeln. Was wird der Loop alles entdecken und offenlegen? Wie tief wird die Symbiose der Menschen mit den Maschinen gehen und gibt es daraus ein Entkommen?

Der Künstler Simon Stålenhag
Simon Stålenhag ist Künstler, Musiker und Designer. Er ist vor allem für seine Artworks, in denen er futuristische Elemente mit alltäglichen Gegenständen und den atembraubenden Landschaften seiner Heimat und der Erde verbindet. Er entwirft Hintergrundgeschichten zu seinen Bildern und veröffentlicht diese dann in Kunstbänden. Auf diesen Geschichten beruht die Serie Tales from the Loop, für die er gemeinsam mit Nathaniel Halpern die Drehbücher schrieb.

Übrigens gibt es zu den Gemälden des Künstlers auch schon ein Brettspiel. Mit einer Stadt als Basis spielt sich das Rollenspiel ähnlich wie Dungeons & Dragons.

Tags: Serie, Amazon Prime Instant Video
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus