Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Feel Good Staffel 2 auf Netflix?

Eine Stand-Up-Comedian im Strudel der Gefühle – das ist Mae Martin in der gerade auf Netflix angelaufenen Serie Feel Good. Die Sucht nach Liebe, ihre Eltern, Kollegen, Freunde – wird Mae das alles bewältigen können und wann kommt Feel Good Staffel 2 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 20.03.2020
Bild-Quelle: Netflix
Mae Martin ist eine Stand-Up-Comedian, deren persönliches Leben mindestens so aufregend und turbulent ist wie ihre Geschichten auf der Bühne. Mae Martin spielt sich selbst in der halbautobiographischen Serie Feel Good, die soeben beim Streamingdienst Netflix angelaufen ist. Als Drogenabhängige auf Entzug verliebt sie sich unsterblich in die bisher heterosexuelle George. Doch ist es Liebe, oder verliert sich Mae nur in einer weiteren Sucht? Kann sie die eigentlich ungesunden Gefühle in eine echte Liebe verwandeln? Und wann kommt Feel Good Staffel 2 auf Netflix?


Leider müssen wir zum jetzigen Zeitpunkt alle enttäuschen, die gehofft haben, dass wir die Frage, wann Feel Good Staffel 2 auf Netflix kommt, mit einem eindeutigen Datum beantworten können, enttäuschen. Derzeit steht nämlich noch nicht einmal fest, ob es überhaupt eine zweite Season mit Mae geben wird. Sicherlich wird Netflix sich in den nächsten Tagen und Wochen erst einmal das Feedback zur Serie in Zahlen und Kritiken anschauen, ehe eine Entscheidung über eine Fortsetzung gefällt wird. Was Mae Martin im echten Leben auf der Bühne leistet und wie aber genau das in Serienform bei den Zuschauern ankommt, können durchaus zwei Paar Schuhe sein.
Sollte Netflix die Entscheidung darüber fällen und sich für eine Fortsetzung der Serie entscheiden, gehen wir aber davon aus, dass die Fans sicherlich in spätestens einem Jahr mit den neuen Geschichten rechnen können.

Eine Antwort auf die Frage, wann Feel Good Staffel 2 auf Netflix kommt, findet ihr also leider nicht genau hier und jetzt, aber ganz sicher in unseren täglichen News und dem tagesaktuellen Überblick über die Netflix-Neuerscheinungen auf Newsslash.

Darum geht es in Feel Good
Ein aufstrebender Star am Comedy-Himmel – das ist Mae, gespielt von Mae Martin. Doch auf dem Weg zum Ruhm behindern sie ihre eigenen Schwächen. Einerseits kämpft sie mit ihrer Drogensucht, die sie zwar unter Kontrolle hat, aber trocken zu bleiben, ist nicht so einfach. Vor allem nicht, wenn die schwierigen Beziehungen zu Eltern, Familie und Freunde hinzukommen. Und schon gar nicht, wenn eine neue Sucht von ihr Besitz ergreifen will – die Sucht nach Liebe. Mae lernt die bisher heterosexuelle George kennen, in die sie sich sofort verleibt, Und ihre Liebe wird erwidert.

Mae aber steigert sich so sehr in ihre Gefühle hinein, dass man von echter Liebe kaum noch sprechen kann. Es ist mehr wie eine Sucht, was sie zu George treibt. Wird sie die Beziehung auf eine gute, gesunde bahn lenken können, oder scheitert Mae auf ihrem Weg durch den Dschungel von Gefühlen, Auseinandersetzungen mit Kollegen und den ständigen Konfrontationen mit den Gründen einer Sucht in ihrer Therapiegruppe?

Serientipp:
Da noch nicht klar ist, wann eine neue Staffel der Serie Feel Good auf Netflix kommt, aber die Episoden sicher ganz schnell weggeschaut sind, braucht ihr sicherlich Nachschub in Sachen Comedy. Wir dachten uns, wir geben euch einen Tipp. Schaut euch doch einmal die Serie The degenerates auf Netflix an. Hier geht es nicht nur um eine Comedian und das verarbeitet in einem Seriendrama, sondern gleich sechs Comedians erzählen von ihrer Kunst – und den verdorbenen und obszönen Facetten dieser. Viel Spaß dabei!

Tags: Serie, Netflix
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus