Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Crazy Ex-Girlfriend Staffel 5 auf Netflix?

Nach vier Grammys und drei Staffeln kommt nun die vierte Season der Serie Crazy Ex-Girlfriend auf Netflix. In der neuen Staffel kehrt eine Figur aus der Auftakt-Season zurück und wann kommt Crazy Ex-Girlfriend Staffel 5 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 13.03.2020
Bild-Quelle: The CW
Mittendrin im turbulenten Leben von Anwältin Rebecca Bunch sind die Fans nun wieder seit dem 13. März auf Netflix. Die Serie Crazy Ex-Girlfriend ist nämlich in ihre vierte Staffel gegangen. Mit 18 Folgen ist die aktuelle Staffel um einiges länger als die davor, es gibt aber auch viel zu erzählen. Das liegt vor allem daran, dass nachdem Rebecca nach ihrem Schuldeingeständnis mit den vielen Auswirkungen konfrontiert wird, die Fans Nathaniel auf einen Ausflug begleiten werden und eine alte Figur wieder in Rebeccas Leben tritt: ihr einzig wahrer Freund Greg. Wir Rebecca ihm eine zweite Chance geben und wann kommt Crazy Ex-Girlfriend Staffel 5 auf Netflix?


Die Antwort auf die Frage, wann Crazy Ex-Girlfriend Staffel 5 auf Netflix kommt ist so eindeutig wie schade für die Fans der zu Unrecht so wenig beachteten Serie. Die vierte Staffel ist nämlich die letzte und schließt die Geschichte von Rebecca und alle Nebengeschichten ab. Nicht umsonst ist die aktuelle Season also so lang.

Doch, auch wenn Crazy Ex-Girlfriend relativ wenige Zuschauerzahlen hatte, liegt es nicht daran. Serienschöpferin Rachel Bloom hatte Crazy Ex-Girlfriend von Beginn an auf vier Staffeln konzipiert. Zumindest werden die Zuschauer nun in den aktuellen Episoden ein durchdachtes und geplantes Ende erleben, und nicht wie bei einer Absetzung mitten in einer Handlung, mit offenen Fragen und vielleicht sogar einem Cliffhanger zurückbleiben. Übrigens ist die Serie zwar eine der quotenschwächsten, die bei TH CW laufen, aber hochgefeiert in der Kritik. Neben einigen Grammys für die Darsteller gab es auch für Rachel Bloom eine Auszeichnung. Für die erste Staffel von Crazy Ex-Girlfriend gab es einen Golden Globe.

Davon handelt Crazy Ex-Girlfriend
Rebecca Bunch ist eine hochqualifizierte und eigentlich auch erfolgreiche Anwältin in New York City. Gerade hat sie eine Beförderung bekommen und dennoch ist sie nicht glücklich. Sie sehnt sich nach ihrer ersten Liebe Josh, der sie damals im Sommercamp 2005 sitzengelassen hat. Rebecca ist mitten in ihrer ersten Sinnkrise des Lebens als sie unverhofft Josh in der City wiederseiht. Das muss ein Zeichen des Schicksals sein! Doch Josh teilt ihr mit, dass er vorhat, wieder nach Kalifornien zu ziehen. Sollte das Glück so schnell wieder von dannen ziehen?

In der vierten Staffel nun wird die Frage nach Rebeccas Glück endgültig geklärt. Eine entscheidende Rolle dürfte dabei ihr EX Greg spielen, der in den letzten Folgen wiederauftaucht. Allerdings wird er ein bisschen verändert aussehen, denn Greg wird nicht wieder von Santino Fontana, sondern von Skyler Astin gespielt. Fontana hatte die Serie Crazy Ex-Girlfriend nach zwei Jahren verlassen, um sich anderen Projekten zuzuwenden. Serienmitschöpferin und Hauptdarstellerin Rachel Bloom erklärt sein neues Aussehen einfach damit, dass sich die Wahrnehmung eines Menschen durch andere eben im Laufe der Zeit ändert. Das neue Aussehen spiegelt genau diese neue Wahrnehmung des Greg wider.

Tags: Serie, Crazy Ex-Girlfriend
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus