Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Vor Pixars Onward kommt ein Simpsons-Kurzfilm mit Maggie

Vor jedem neuen Film von Pixar kam früher einmal ein Kurzfilm aus demselben Hause. Schon lang nicht mehr wurde im Kino ein solcher präsentiert. Doch jetzt ist es wieder soweit: es gibt vor Onward einen Kurzfilm von den Simpsons. Die Hauptperson ist Maggie.
Von Daniela Heim am 05.03.2020
Bild-Quelle: Die Simpsons
Wer in der Vergangenheit im Kino Pixar-Filme gesehen hat, wird vielleicht festgestellt haben, dass es immer häufiger keinen Kurzfilm aus dem Hause vor dem eigentlichen Kinofilm gab. Mit dieser Schluderei soll nun endlich Schluss sein, denn es ist Tradition, dass ein neuer Pixar-Film im Kino mit einem Kurzfilm aus demselben Hause eingeleitet wird. Zum neuen Film Onward gehört nun wieder einer dazu, und zwar einer von The Simpsons. Im Mittelpunkt steht die kleinste der gelben Familie: Maggie.

Der The Simpsons Bonus-Film mit Maggie heißt „Playdate with Destiny“ und wird sich wirklich nur um die kleine niemals laufenlernende Maggie drehen. Auf Instagram konnte man ein Vorschaubild dazu sehen, welches nahelegt, dass Maggie auf einen Schwarm treffen wird. Ist es ihre erste Sandkastenliebe? Mehr wurde leider nicht verraten. Wer wissen will, was Maggie da so treibt, muss also ins Kino.

Maggie war übrigens schon einmal in einem Kurzfilm als Hauptperson zu sehen. Der Film mit dem Namen „The Longest Daycare“ von David Silvermann konnte sogar eine Oscar-Nominierung einsacken. Er war damals im Jahr 2013 der Bonus-Film vor Ice Age: Continental Drift. Den Oscar bekam dann aber nicht unsere liebe Maggie, sondern der Disney-Kurzfilm Paperman. Vielleicht klappt es ja diese Mal.

Den ersten Maggiefilm haben wir mal für euch ausgegraben:

Tags: Film, Die Simpsons
Quelle: Serienjunkies
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus