Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix setzt Insatiable nach zwei Staffeln ab

Die Serie Insatiable hatte für einige Diskussionen gesorgt, an ihr schieden sich die Geister. Nun ist klar: Netflix setzt die Serie nach nur zwei Staffeln ab. Welche Gründe ausschlaggebend für den Serientod waren, hat Netflix nicht erklärt.
Von Daniela Heim am 18.02.2020
Bild-Quelle: Netflix
Die Serie Insatiable hat mit ihrer ersten Staffel einen gewaltigen Shitstorm ausgelöst. Viele Fans hatten laut der Beschreibung damit gerechnet, dass Insatiable nur eines hervorbringen wird: Fat Shaming und die Aussage, dass man unbedingt schlank werden müsse, um in der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Das dachte sich wahrscheinlich auch der US-Sender The CW, der nach dem Piloten keine Serie bestellt hat. Dafür sprang Netflix dann ein und brachte die Geschichten in Serie.

Zum einen muss man nun sagen, dass es absolut nicht das war, was herüberkam und zum anderen war der Stoff so gut, dass Netflix auch eine zweite Staffel in Auftrag gab. Doch nun ist Schluss mit Insatiable. Netflix gibt kein grünes Licht für Season Nummer 3, sagt aber auch nicht, warum es keine Fortsetzung geben wird. Nach dem Shitstorm, der der ersten Staffel noch hohe Zuschauerzahlen brachte, scheint es so, dass die relativ unbemerkt veröffentlichte zweite Season, nicht die Zahlen brachte, die Netflix sich gewünscht hätte. Das zumindest erscheint logisch, wenn nun Schluss sein soll.

Im Zentrum von Insatiable steht die Teenagerin Patty Bladell, gespielt von Debbie Ryan. Sie war einst dick und hässlich, was den Mitschülern und ihrem näheren Umfeld immer wieder Stoff für Beleidigungen und Häme gab. Patty macht nach einem Kieferbruch eine ungewollte radikale Abmagerungskur und dann wendet sich das Blatt für das einstig hässliche Entlein. Nun zum anscheinend schönen Schwan geworden, ist ihr als hübsches Mädchen die Anerkennung von Schulkameraden und Freunden sicher. Sie wird sogar als heiße Schönheitskönigin gehandelt. In Patty aber schwingt ein unstillbarer Rachehunger nach Vergeltung für die erlittenen Qualen als sie noch dick war. Ob sie wirklich nur von Rache getrieben ist und wie die Moral der Geschichte wirklich am Ende aussehen sollte, werden die Fans nun nie erfahren, nur vermuten können. Die zweite Staffel endet mit einem Cliffhanger.

Tags: Serie, Insatiable, Netflix
Quelle: Wunschliste
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus