Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Better Call Saul Staffel 5 bekommt offiziellen Trailer

Im Februar ist es soweit und die Serie Better Call Saul geht in ihre fünfte und somit vorletzte Staffel. Nun stimmt auch ein offizieller Trailer die Fans auf die nächsten Folgen ein, wenn auch mit mehr Bildern als mit Worten.
Von Daniela Heim am 31.01.2020
Bild-Quelle: Netflix
Saul Goodman kommt am 23. Und 24. Februar auf AMC mit einer Doppelfolge auf die Monitore zurück. Die fünfte Staffel der Serie Better Call Saul wird dann auch jeweils einen Tag später auch bei Netflix verfügbar sein. Dann folgt wie gewohnt jede Woche eine neue Episode. Jetzt hat der Breaking Bad-Ableger auch einen offiziellen Trailer bekommen, der auf die neuen Geschichten einstimmen soll.

Schon in den beiden ersten Teaser-Trailern wurde nicht viel von der Handlung der fünften Staffel von Better Call Saul verraten. Wír wissen lediglich, dass Jimmy McGills Entscheidung, nun offiziell als Saul Goodman aufzutreten, nicht bei allen Menschen in seiner Umgebung begeistert aufgenommen wird. Auch der offizielle Trailer spart mit Worten und bringt den Fans lediglich einen ordentlichen Mood. Unterlegt mit „Welcome to my World“ von Jim Reeves sehen wir Party People, Gänge, eine Urne, einen Polizeieinsatz, eine Schlägerei, einen Kuss.

In der neuen Staffel werden wir natürlich altbekannte Gesichter sehen. Bob Odenkirk ist natürlich als Jimmy McGill aka Saul mit dabei, Rhea Seehorn verkörpert wieder Kim Wexler, Patrick Fabian sehen wir als Howard Hamlin, Jonathan Banks als Mike Ehrmantraut, Michael Mando spielt Nacho Vargo und Giancarlo Esposito Gus Fring. Aber auch neue Charaktere sind mit an Bord, bzw. nicht ganz so neue, sondern aus der Mutterserie Breaking Bad bekannte. Dean Morris wird als Hank Schrader auftreten und Steven Michael Quezada als Steven Gomez.

Tags: Serie, Better Call Saul, Netflix, AMC
Quelle: Serienjunkies
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus