Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt The Witcher Staffel 2 auf Netflix?

Schon sehr lange warten die Fans des legendären Hexenmeisters Geralt von Riva auf den Startschuss der Netflix-Serie The Witcher zum weltbekannten Rollenspiel. Nun ist es soweit: am 20. Dezember 2019 feierte The Witcher – die Serie ihre Weltpremiere. Eine Staffel wird doch nicht alles sein, oder? Also wann kommt The Witcher Staffel 2 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 20.12.2019
Bild-Quelle: The Witcher
Endlich ist es soweit! Die Serie The Witcher feiert auf Netflix Premiere. Schon lange warten die Fans des Hexenmeisters Geralt von Riva aus dem legendären Rollenspiel auf den Beginn einer epischen Reise in bewegten Bildern du diskutierten über jede noch so kleine Ankündigung im Vorhinein. Nun kann man sich seit dem 20. Dezember selbst davon überzeugen, wie die legendären Geschichten des Witchers filmisch umgesetzt worden sind. Während Amazon Prime Video mit Herr der Ringe punkten will, setzt Netflix alles auf den charismatischen Witcher. Natürlich kann eine Staffel nicht alles sein, oder? Deswegen fragen sich die Fans schon jetzt: Wann kommt The Witcher Staffel 2 auf Netflix?



Natürlich ist die brennendste Frage, nachdem echte Hardcorefans wahrscheinlich schon einen Tag nach der Premiere die erste Staffel von The Witcher durchgesuchtet haben, wann denn The Witcher Staffel 2 auf Netflix kommt. Und darauf haben wir sogar schon eine Antwort, was ja nicht immer bei Start einer ganz neuen Serie beim Streamingdienst normal ist. Aber im Fall von The Witcher hat Netflix schon vor dem Start der ersten Season eine zweite Staffel bestellt. Die Dreharbeiten zu Season 2 von The Witcher sollen schon im nächsten Jahr beginnen. Acht Folgen sollen abgedreht werden, die man dann im Jahr 2021 auf Netflix streamen und downloaden kann.

Darum geht es in The Witcher
Laut Netflix wird die erste Staffel und sicherlich nicht nur die, eine „epische Geschichte rund um Schicksal und Familie“ werden. Geralt von Riva ist schon seit Jahrzehnten in der Gamerszene ein Begriff, denn der Hexenmeister ist der Star einer ultraerfolgreichen Rollenspielserie. Nun gibt es The Witcher nicht mehr nur als Bücher und Spiele, sondern auch im Bewegtbild als Serie. Netflix hat sich im Vorfeld der Serie immer sehr bedeckt gehalten, was die Handlung der Serie betrifft, sodass es bis zuletzt nicht ganz sicher war, ob sich mehr an den Büchern, mehr an den Spielen oder gar nicht sehr an irgendetwas orientiert wird. Dennoch bleibt zumindest die Hintergrundgeschichte gleich. Geralt von Riva ist ein einsamer Monsterjäger, der bald merkt, dass die Menschen teilweise viel schlimmer sind als die Monster, denen er hinterherjagt.

Wie nun auch klar ist, basieren die Episoden, die uns Netflix nun in der ersten Staffel von The Witcher präsentiert, auf den Büchern von Andrzej Sapkowski. Die Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich nahm sich den Polen zum Vorbild, um ihre Sicht der Geschehnisse zu integrieren und ihr besonderes Bild des Hexers zu zeichnen. Acht Stunden Fantasy und Action warten auf die Fans in den ersten Folgen, in denen, wie kürzlich bekannt wurde, Henry Cavill, der Dartseller des Hexers, alle Stunt-Szenen selbst gemacht hat, ganz ohne Double.

Tags: Serie, The Witcher
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus