Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Teaser-Trailer verkündet Starttermin der finalen Staffel von Homeland

Eigentlich hätte sie schon da sein müssen - die achte und letzte Staffel der Serie Homeland. Nun endlich wird mit einem Teaser-Trailer das Startdatum des Finales verkündet. Im Februar ist es soweit. Doch eine Frage bleibt: ist Carrie noch zurechnungsfähig?
Von Daniela Heim am 18.11.2019
Bild-Quelle: Showtime
Die achte und auch letzte Staffel der Serie Homeland läuft am 8. Februar auf dem US-amerikanischen Sender Showtime an. Mehr als ein halbes Jahr später, als man es eigentlich erwartet hat, geht es also ins große Finale. Schuld an der Verzögerung sind im Übrigen wohl die vielen verschiedenen Drehorte, die man für die letzte Staffel auserkoren hatte, wie Showtime-Chef Gary Levine erläuterte. Ein Teaser-Trailer stimmt nun schon jetzt auf die neuen Folgen ein und wirft eine große Frage auf: Ist Carrie noch zurechnungsfähig nachdem sie in den Fängen der Russen war?

In der letzten Staffel von Homeland werden die Zuschauer noch einmal einige neue Gesichter kennenlernen dürfen. Eines davon trägt zum Beispiel Hugh Dancy, der den politischen Berater John Zabel spielt. Im Weißen Haus wird durch seine Tätigkeit nämlich eine ganz neue Ausrichtung in der Außenpolitik verfolgt. Das hat zur Folge, dass er der neue Gegenspieler von Saul wird. Außerdem werden die Fans Cliff Chamberlain als Mike Dunne erleben. Er ist der CIA-Mitarbeiter in Kabul, der den Posten innehat, den vorher vier Staffeln lang Carrie hatte. Hilary Jardine werden wir als Claudette Fletcher sehen, eine ehemalige Mitarbeiterin des State Department. Sie arbeitet nun als freie Beraterin und profitiert dabei von ihren umfangreichen und tiefgehenden Kontakten auf der ganzen Welt.

Die achte Staffel von Homeland ist in einer Zeit angesiedelt, in der sich Carrie noch immer von ihren Strapazen in der russischen gefangenschaft erholt. Während ihr Körper langsam heilt, ist ihre Psyche und ihr Gedächtnis weiterhin extrem angegriffen. Sie erinnert sich nur lückenhaft an die Ereignisse. Das macht es Saul, der den Posten des Sicherheitsberaters im Weißen Haus hat, nicht besonders einfach, denn er soll dafür sorgen, dass der Krieg in Afghanistan endlich ein Ende findet - eine Aufgabe, die er ohne Carrie kaum bewältigen kann. Kabul ist weiterhin voll von Warlords, Spionen, Fanatikern und Söldnern, und nur Carrie weiß, wer hier wo mit drinsteckt und wo die wahren Absichten liegen. Er bittet sie, noch einmal mit ihm dorthin zu reisen. Doch wird ihre Psyche das verkraften. Oder ist Carrie nicht eigentlich sowieso schon völlig unzurechnungsfähig und braucht eine wahrscheinlich sehr lange Zeit, um überhaupt wieder auf den Dampfer zu kommen?

Tags: Serie, Homeland
Quelle: Serienjunkies
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus