Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

30. Staffel The Simpsons startete gestern auf ProSieben

Gestern Abend war es endlich soweit und unsere gelben Freunde aus Springfield sind auf ProSieben in ihre 30. Staffel gestartet. Jeden Montag gibt es nun wieder Doppelfolgen von Die Simpsons, mit denen wir den Montagsärger von Büro, Schule und Baustelle vergessen können. Und natürlich gibt es auch ein Halloween-Special!
Von Daniela Heim am 29.10.2019
Bild-Quelle: Die Simpsons
Große Deutschlandpremiere für die 30. Staffel der Serie The Simpsons wurde gestern auf ProSieben gefeiert. Von nun ab gibt es wieder jeden Montag um 20:15 Uhr zur Primetime Doppelfolgen mit unseren geliebten gelben Springfieldern. Natürlich gibt es auch, gemäß des nahenden Datum, ein Halloween-Special zu sehen. Das Treehouse of Horror XXIX wartet mit Parodien auf „Invasion of The Body Snatchers“, „3 Faces of Eve“ und „Jurassic Park“ und „Jurassic World“ auf. Ein Teaser-Trailer zeigt eine außerirdische Pilzsporenplage, die ganz Springfield überzieht.Im Spiel zur Serie hat das Halloween-Special ebenfalls schon angefangen und die ersten Quests zur Plage der Außerirdischen sind fast schon erledigt .

In der neuen Staffel von Die Simpsons sind auch wieder ein paar Gaststars zu sehen. Gal Gadot, Emily Deschanel, Patti Lupone, Jon Lovitz, Dave Attell, Jonathan Groff, Pete Holmes, Guillerno del Toro und sogar Netflix-Content-Chef Ted Sarandos sind mit an Bord. Für einen der sensationellen Couchgags haben sich die Macher mit Bob’s Burger zusammengetan.

Die 30. Staffel startete mit der Folge “Bart ist nicht tot”. Nach einer Mutprobe liegt der kleine Schlawiner nämlich im Krankenhaus und behauptet, er wäre im Himmel gewesen und hätte dort keinen geringeren als Jesus höchstpersönlich getroffen. Natürlich ruft das gleich wieder Filmproduzenten auf den Plan, die Homer einen Vertrag anbieten. Natürlich nimmt der an und der Film wird produziert. Doch am Ende kann Bart mit seinem schlechten Gewissen doch nicht leben und sagt Marge die Wahrheit.

Weiter geht es damit, dass Marge und Homers Ehe mal wieder einer Prüfung unterzogen wird. Auf einer tropischen Insel sollen die beiden in Marges Lieblingsserie mitspielen, bei der man eine Million Dollar gewinnen kann. Homer wäre nicht Homer, wenn er nicht alles dafür tun würde, natürlich ungewollt, um die Million zu gefährden. Übrigens ist noch lange kein Ende der Simpsons in Sicht, denn FOX hat die Springfielder schon bis zur 32. Staffel verlängert.

Tags: Serie, Die Simpsons
Quelle: Serienjunkies