Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Lost Staffel 7 auf Amazon Prime Video?

Am 18. Oktober stellt Amazon Prime Video auf einen Schlag die Staffeln 1 bis 6 der Serie Lost zum Streamen und zum Download zur Verfügung. Da ist jede Menge Zeit vonnöten, um alle Folgen anzuschauen! Und dann ist da noch die wichtige Frage: Wann kommt Lost Staffel 7 auf Amazon Prime Video?
Von Daniela Heim am 18.10.2019
Bild-Quelle: Lost
Was passiert eigentlich nach einem Flugzeugabsturz, wenn man gemeinsam mit anderen Überlebenden auf einer Insel im Pazifik landet und nicht weiß, ob und wann man von dieser Insel wieder zurück in die Zivilisation findet? Das könnt ihr euch jetzt in Gänze reinziehen, denn auf Amazon Prime Video stehen seit dem 18. Oktober die Staffeln 1 bis 6 der Mystery-Serie Lost bereit. In den sechs Staffeln werden die Geschichten der 48 Überlebenden erzählt, Konflikte gezeigt und eine Vielzahl mysteriöser Vorfälle machen das Überleben auf der Insel nicht gerade einfach. Ist dann nach der sechsten Staffel Schluss, sind alle Geheimnisse gelöst und die Abstürzer wieder in der Zivilisation, oder Wann kommt Lost Staffel 7 auf Amazon Prime Video?



Die Hardcore-Fans der Serie wissen sicherlich die Antwort auf die Frage, wann kommt Lost Staffel 7 auf Amazon Prime Video schon. Für alle anderen haben wir eine schlechte Nachricht. Es gibt keine siebte Staffel der Serie Lost. Zwar blieben nach der finalen sechsten Season noch immer viele Fragen offen, aber dies gehört wohl ebenso zur Serie wie die vielen mysteriösen Vorfälle und Entwicklungen, die es innerhalb der sechs Staffeln gab. Zwar sprach sich die neue ABC-Chefin Karey Burke noch im Februar dieses Jahres für eine Weiterführung bzw. Wiederaufnahme von Lost in Form eines Reboots aus, aber weder der Showrunner Carlton Cruse noch der Co-Erfinder J. J. Abrams zeigten Interesse daran. So wird es wohl zu keiner Neuauflage kommen.

Darum geht es in Lost
Zu Beginn der Serie Lost stürzt ein Passagierflugzeug ab. Auf einer kleinen Insel im Pazifik überleben 48 Menschen und die Serie erzählt deren Geschichten. Ihre Erlebnisse aus der Vergangenheit und ihre derzeitigen Handlungen sind unmittelbar miteinander verknüpft, was aber in den ersten vier Staffeln nur an wenigen Stellen wirklich deutlich gezeigt wird. Einzelne Szenen werden scheinbar zusammenhanglos detailliert beleuchtet, und erst viel später klären sie sich zu einem Gesamtbild auf. Das ist das, was viele Zuschauer begeisterte, viele aber auch verschreckte und dazu führte, dass sie nicht in den Handlungsstrang der Serie eintauchen konnten.

Im Laufe der Staffeln zeigen sich aber nicht nur die Phänomene der einzelnen Charaktere, sondern auch die mysteriösen Seiten der Insel. Vor der finalen sechsten Staffel kam es sogar soweit, dass sich einige Charaktere in der Vergangenheit der Insel wiederfanden, denn sie wollten durch das Auslösen eines Zeitparadoxons alle Unglücke der letzten Jahre rückgängig machen. Dafür aber ist eine gewaltige Explosion nötig, in deren unmittelbarer Nähe sich die Personen auch befinden müssen. Ob es dann wirklich geknallt hat und wie die Serie ihren Abschluss, oder eben auch keinen wirklichen Abschluss, findet, findet ihr am besten selbst heraus und schaut sie euch an.

Serientipp:
Wer nach sechs Staffeln Lost noch immer nicht genug hat, oder eine etwas einfacher zu verdauende Kost sucht, dem sei die Serie The 100 empfohlen. Hier erwarten euch sieben Staffeln, von denen fünf derzeit auf Amazon zum Kaufen oder Leihen zur Verfügung stehen. Eine kleine Beschreibung der Serie The 100 findet ihr natürlich bei Newsslash.

Tags: Serie, Lost