Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Rick and Morty - die vierte Staffel hat ein Startdatum und einen Trailer

Lange schon warten die Fans darauf, dass es eine neue Staffel der frechen Serie Rick and Morty gibt. Nun ist es endlich soweit. Das Startdatum ist bekannt und ein Trailer stimmt auf die neuen Folgen ein. Aber leider wird die Freude dadurch getrübt, dass die neue Season mit nur 5 Episoden wahrlich kurz wird.
Von Daniela Heim am 14.10.2019
Bild-Quelle: Rick and Morty
Endlich hat das lange Warten ein Ende, denn Rick and Morty startet in die lang ersehnte vierte Staffel. Im November ist es auf dem US-Sender adult swim soweit. Ein Trailer stimmt die Fans auf die neue Staffel ein. Allerdings gibt es auch einen Wermutstropfen bei der ganzen Sache. Die vierte Staffel von Rick and Morty wird mit fünf Folgen nur halb so lang sein wie gewohnt. Wir haben den Trailer für euch und auch die wichtige Info, wann man die Episoden auch bei uns in Deutschland sehen kann.

Das genaue Startdatum der vierten Staffel von Rick and Morty ist der 10. November dieses Jahres. Im neuen Trailer könnt ihr den abgedrehten Wahnsinn nur vermuten, der ja leider nur eben ganz besonders kurz sein wird. Dafür entschuldigten sich die beiden Serienmacher übrigens auch: „Half the season you deserve, all the season we could handle.“ Dennoch überwiegt wohl bei den meisten Fans die Vorfreude, denn es scheint so, als würden beliebte Figuren wie Mr. Meeseeks oder auch Mr. Poopybutthole wiederkehren. Außerdem wurde die Serie schon für zehn Staffeln verlängert, wir werden also noch lange etwas von den Geschichten mit Rick and Morty haben.

Wann kommt die vierte Staffel von Rick and Morty dann in Deutschland, wird wohl nun die größte Frage in euren Köpfen sein und auch darauf gibt es eine Antwort. TNT Comedy, auf dem die Serie bei uns ausgestrahlt wird, hat mitgeteilt, dass zeitgleich mit der Ausstrahlung der ersten neuen Folge in den USA, diese auch bei TNT, genau um 5:40 Uhr am 11. September im englischen Original zu sehen sein wird. Ab dem 13. November um 22:40 Uhr gibt es dann die englischen Folgen mit Untertiteln. Im Januar 2020 dann werdet ihr die fünf Episoden dann auch in der Synchronfassung sehen können.

Ob ihr die Folgen auch irgendwann auf Netflix anschauen könnt, ist noch ungewiss. Normalerweise war eine neue Staffel immer so drei bis vier Monate nach dem Start im Pay-TV (in Deutschland vor allem Sky) verfügbar. Doch dieses Mal könnte es auch ganz anders werden, denn HBO eröffnet seinen eigenen Streamingdienst. Es ist wahrscheinlich, dass Rick and Morty, genau wie Riverdale, Supernatural oder Friends dann umziehen wird. Natürlich werdet ihr das dann bei uns auf Newsslash erfahren.

Tags: Serie, Rick and Morty
Quelle: Filmstarts