Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt The Politician Staffel 2 auf Netflix?

Die Comedyserie The Politician ist gerade auf Netflix gestartet. Sie zeigt knallhart, aber auf humoristische Art und Weise das Leben als Politiker bzw. den Weg dahin. Im Mittelpunkt steht Payton, der genau weiß, dass er eines Tages der Präsident der USA werden wird. Und wann kommt The Politician Staffel 2 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 27.09.2019
Bild-Quelle: Netflix
The Politician ist eine Produktion von Serienschöpfer Ryan Murphy, den die meisten von euch durch American Horror Story kennen dürften. Acht Episoden, die jeweils eine Stunde dauern, starten am 27. September bei Netflix. Der Politician wird gespielt von Ben Platt, der als Payton nur ein Ziel hat: der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika zu werden. Dafür fängt er zeitig an, und will als allererstes einmal Klassensprecher werden. Schon jetzt merkt er, der Weg zur Macht wird hart und man muss nicht nur Steine aus dem Weg räumen, sondern auch äußerst skrupellos sein. In jeder Staffel soll eine Stufe der Karriereleiter, und vor allem der Wahlkampf-Weg dahin, von Payton gezeigt werden. Da liegt die Frage nahe: Wann kommt The Politician Staffel 2 auf Netflix?



Die gute Nachricht gleich zu Beginn: es gibt eine zweite Staffel von The Politician. Zumindest hat Netflix gleich zwei Seasons der Serie bestellt. Das macht auch Sinn, wenn man das Konzept bedenkt, dass der Weg zum Präsidenten in einzelnen Karrierestufen gezeigt werden soll. Da braucht man schon ein paar mehr Staffeln als nur eine. So wird es auf, auch, wenn die Serie nicht ganz so gute Bewertungen bekommen sollte, ganz sicher eine Fortsetzung geben. Wir gehen davon aus, dass der Streamingdienst seinem bewährten Rhythmus der Jahresfristen einhält. Damit dürftet ihr euch im Herbst 2020 auf die nächsten Episoden von The Politician freuen können. Das genaue Startdatum werden wir euch ganz sicher auf Newsslash verraten, sobald es bekannt ist.

[b[Davon handelt The Politician[/b]
Ben Platt ist Schauspieler und Sänger und in der Serie The Politician der junge ambitionierte Payton, der schon an der High School weiß, dass er einmal der Präsident der USA sein wird. Dafür muss er natürlich zeitig anfangen, die Geheimnisse und Formeln des Weges zur politischen Macht und den wichtigen Posten, zu ergründen und auszuprobieren. Warum also nicht schon an der High School mit dem Kampf um den Posten des Schülersprechers damit anfangen? Gesagt, getan und schon ist die erste Staffel der Serie im Kasten. Denn jede Staffel zeigt nur eine Stufe der Karriereleiter von Payton.

In acht Folgen lernen wir ihn und seine engsten Vertrauten, aber auch seine Konkurrenten kennen. Und diese sind genauso skrupellos, machtbesessen und von sich selbst überzeugt, wie Payton selbst. Gewinnen wird am Ende wohl nur der, dessen Strategie für den Wahlkampf den Rest überzeugt und dazu animieren kann zu voten. Dabei kommt es auf Marketing, auf Persönlichkeit, aber auch auf kluge Hintermänner an. Eine perfekte Vorbereitung auf die nächsten Schritte in der noch viel härteren Welt der „richtigen“ Politik.

Bekannte Gesichter und Musical-Elemente sollen Erfolg garantieren
The Politician setzt nicht nur auf ein populäres Thema, welches humoristisch verpackt, aber dennoch ungeschönt an den Zuschauer gebracht wird, sondern auch auf bekannte Gesichter der Branche, die sicherlich als Zugpferde auch nicht so schlecht sein dürften. Man sieht neben Ben Platt auch Gwyneth Paltrow, Jessica Lange, Lucy Boynton und Bob Balaban, der schon seit den 1960ern fest im Film- und Fernsehgewerbe steht. Auch Guest Stars wie Judith Light und Bette Midler sind nicht zu verachten. Aufgepeppt wird die politische Szenerie aus Macht und Kampf durch Musical-Einlagen, die zumindest den meisten der beteiligten Schauspieler nicht arg schwerfallen dürften.

Tags: Serie, Netflix