Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Streamer werden: Tipps und Tricks

Die Chancen ein erfolgreicher Streamer zu werden, sind immer geringer. Immer mehr Personen versuchen nämlich genau dies. Hier findet ihr ein paar Tipps und Anregungen, welche euch dabei helfen könnten.
Von Viktor Pulz am 29.08.2019
Bild-Quelle: Twitch
Das Thema der Live-Videospielübertragungen ist überhaupt nicht neu. Wie bei den Let’s Play-Videos auf YouTube boomen auch bei Twitch die Live-Shows – Es gibt mittlerweile Tausende von Streamer, die sich jedem Thema widmen. Trotz der enormen Konkurrenz schaffen es aber auch immer wieder neue Streamer eine enorme Reichweite aufzubauen. Hier bieten wir Ihnen eine kleine Anleitung, wie Sie Ihre Live-Videospielübertragung organisieren, was Sie tun müssen und worauf Sie achten müssen. Es ist nicht so schwierig, wie es zu sein scheint. Lesen Sie unsere Tipps, klicken Sie auf play Casino online und beginnen Sie Ihr Streaming. Warum wir hier von einem Casino reden? Weil es ein stark wachsender Markt im Streaming-Bereich ist. Bekannt sind meist klassische Games, über welche auf Twitch berichtet wird, doch Casino und Slot-Spiele erfreuen sich an einer stark wachsenden Beliebtheit.

1. Entscheiden Sie sich für das Thema. Zwischen den Produzenten von Inhalten jeglicher Art - den Medien, dem Fernsehen und sogar den Streamern - gibt es einen ernsthaften Kampf um jede Sekunde der Freizeit ihrer Zuschauer. Der Wettbewerb in allen Bereichen ist phänomenal, und dies ist das erste, worüber man nachdenken sollte, wenn man sich entscheidet, Live-Sendungen zu organisieren. Das bloße Spielen, das Loslassen von Kommentaren ist nicht genug.

Eine relativ einfache Möglichkeit besteht darin, Ihren Kanal immer mit den neuesten Themen zu bespielen: Verfolgen Sie die neuesten Veröffentlichungen, holen Sie sich alle Angebote des Herausgebers, die es Ihnen ermöglichen, vor der Veröffentlichung in das Spiel einzusteigen, und konzentrieren Sie sich nicht darauf, Ihren Fortschritt im Spiel darzustellen, sondern die maximale Anzahl von Spielaspekten zu beleuchten. Ihre Zielgruppe könnten zum Beispiel Personen sein, die noch nicht vollständig entschieden haben, ob sie das Spiel kaufen möchten, und die anhand aller verfügbaren Informationen die Angemessenheit des Kaufs bestimmen. Ihr Stream hilft ihnen bei der Kaufentscheidung, aber wir wiederholen, nur unter der Bedingung, dass Sie sich nicht auf den Verlauf des Spiels konzentrieren, sondern dessen grundlegende Fähigkeiten demonstrieren.

2. Der zweite Weg ist komplizierter, aber zuverlässiger: Erstellen eines Kanals, der einem engen Thema gewidmet ist. Zum Beispiel, wenn Sie ein großer Fan von Retro-Spielen sind, dann wissen Sie viele Geschichten zu solchen Spielen – erstellen Sie also Ihre eigene Show! Machen Sie sich für jeden Stream im Voraus bereit: Schreiben Sie ein Drehbuch, üben Sie Ihren Lösungsweg, entscheiden Sie, was Sie erzählen möchten, üben Sie Ihre spielerischen Fähigkeiten gut. So bilden Sie Ihr Publikum aus Menschen, die ihre Zeit gewinnbringend verbringen, etwas Neues lernen und mit Zuschauern chatten möchten, die ihre Interessen teilen. Legen Sie auch die Anzahl der Sendungen und deren Startzeit fest. Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass Sie mindestens dreimal pro Woche nach 19:00 streamen müssen.

3. Sie müssen informativ sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Diktion trainieren, bevor Sie live gehen. Vermeiden Sie Füllwörter, lernen Sie, Ihre Gedanken schnell und klar zu artikulieren, und versuchen Sie, die Luft nicht mit lächerlichen Kommentaren zu verstopfen. Am besten ist es, mit Verwandten und Freunden zu üben: Streamen Sie nur für sie, zeigen und erzählen Sie ihnen von jedem Spiel, das Sie interessiert, und sammeln Sie dann Feedback und vergleichen Sie die Gefühle - haben Sie es geschafft, eine Vorstellung davon zu vermitteln, ob es für sie interessant und informativ war? Überprüfen Sie die Aufzeichnung, achten Sie auf Füllwörter und den Abstand zwischen den Wörtern.
Tags: Tech, Twitch
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus