Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Der September bringt neue Folgen der Simpsons auf ProSieben

Vor kurzem hat ProSieben bekanntgegeben, dass Die Simpsons wieder am Mad Monday über die Mattscheibe laufen. Die Ausstrahlung der 29. Staffel der schrägen gelben Familie beginnt am Montag, den 16. September. In der neuen Staffel werden Die Simpsons auch einen ganz besonderen Rekord feiern.
Von Daniela Heim am 26.08.2019
Bild-Quelle: Die Simpsons
Mit dem September kommen neue Folgen der Simpsons, aber auch von The Big Bang Theory und dessen Spin-off Young Sheldon. Mit dem Start der neuen Folgen bzw. der zweiten Hälfte der finalen Season von The Big bang Theory wird auch der Mad Monday bei ProSieben wieder einmal umgestaltet. ProSieben wird auch die Simpsons mit ihrer mittlerweile 29. Staffel wieder in das Montagsprogramm aufnehmen. Am 16. September geht es los.

Gleich zum Auftakt werden Die Simpsons dann übrigens auch gleich einen Rekord aufstellen. Denn mit der 636. Episode “Rezeptfrei” hatten sie im letzten Jahr den alten TV-Klassiker Rauchende Colts als am längsten laufende gescriptete Serie im Fernsehen überholt. Diesen Rekord in der Episodenzahl werden die gelben Springfield-Bewohner auch in der Folge mit dem Originaltitel “Forgive and Regret” gehörig feiern.

Sechs Wochen lang wird jeden Montag eine neue Folge der 28. Staffel von Die Simpsons ausgestrahlt. In den USA laufen derweil schon die Folgen der 31. Season der gelben Familie. Und das ist noch lange nicht die letzte Saison für die niemals alternden Springfielder, denn FOX hat die Serie auch noch um eine 32. Staffel verlängert. Auch in dieser wird dann mit 713 Episoden dann wieder ein bisschen ausgebaut. Was nach der 32. Season mit The Simpsons passieren wird, ist noch etwas unklar. nach der Übernahme von FOX durch Disney sind die Macher der Serie aber noch ziemlich optimistisch, dass Die Simpsons keinen Serientod sterben müssen.
Tags: Serie, Die Simpsons, ProSiebenSat.1 Group
Quelle: Serienjunkies