Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Derry Girls Staffel 3 auf Netflix?

Die Dramedyerie Derry Girls ist am 2. August in ihre zweite Staffel gestartet. Erin ist mit ihren Freunden bei einer Veranstaltung, die Vorbild für den Umgang mit den Konflikten zwischen Nordirland und Irland sein soll. Dabei treffen die Girls auch auf protestantische Jungs. Und wann kommt Derry Girls Staffel 3 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 06.08.2019
Bild-Quelle: Channel 4
Ein Event, bei dem katholische und protestantische Jugendliche auf Irland aufeinandertreffen und so zur Verständigung während des massiven Konflikts zwischen Nordirland und Irland beitragen sollen. So startet die neue Staffel von Derry Girls am 2. August bei Netflix. Erin und ihre Freundinnen werden hier wohl auch protestantische Jungs kennenlernen, und Michelle ist deswegen schon irre aufgeregt. Wir sind auch aufgeregt, denn wir fragen uns: Wann kommt Derry Girls Staffel 3 auf Netflix?



Eins ist klar: die Serie Derry Girls beschert dem Sender Channel 4in den USA richtig gute Einschaltquoten. Mehr als 2,7 Millionen Zuschauer konnte die zweite Staffel dort für sich verbuchen. Da liegt es nahe, dass man die Geschichten der Derry Girls noch nicht enden lässt, und genau so ist es auch. Schon recht früh nach dem Staffelfinale hat Derry Girls eine dritte Staffel spendiert bekommen. Um die Frage zu beantworten, wann Derry Girls Staffel 3 auf Netflix kommt, müssen wir aber ein bisschen in die Glaskugel schauen. Zunächst müssen die neuen Folgen ja produziert und dann auf Channel 4 exklusiv ausgestrahlt werden.

Aber die Macher scheinen schnell zu sein, denn erst im Dezember 2018 wurde die zweite Staffel bestellt, die nun im April schon zu sehen war. Vielleicht geht es mit Derry Girls Staffel 3 ähnlich schnelle und wir können schon im nächsten Jahr mit Erin und ihren Freunden wieder in eine Zeit eintauchen, die tief von religiösen und politischen Konflikten geprägt war. Wann genau die dritte Season auf Netflix zu sehen sein wird, könnt ihr übrigens immer tagesaktuell bei uns auf Newsslash in unserem [(url_blank=https://www.newsslash.com/netflix-neuerscheinungen]Netflix Neuerscheinungen[/url] nachschauen.

Darum geht es in Derry Girls
In der ersten Staffel von Derry Girls lernen wir Erin kennen. Sie ist 16 Jahre alt und lebt in den frühen 1990er Jahren. Es ist eine Zeit, in der auf den Straßen der Städte in Nordirland Panzerwagen und bewaffnete Polizisten unterwegs waren. Die gefährliche Mischung wird komplettiert durch britische Kontrollposten und Friedenssymbole. In dieser Zeit der heftigen politischen Auseinandersetzungen, die nicht immer unblutig enden, wachsen nun aber eben auch Teenager auf. Sie haben sich die Zeit ja nicht ausgesucht und den Ort, an dem sie aufwachsen auch nicht. In Derry Girls wird auf eine äußerst realistische Art genau dieses Aufwachsen in einer ganz und gar nicht behüteten und friedlichen Situation erzählt. Und natürlich geht es auch in Nordirland zwischen Waffen und Demonstrationen bei den Teenagern um die ganz normalen Probleme, um Freiheit, um die Schule, um Partys und um die Liebe.

Übrigens hat sich die Geschichten nicht einfach irgendjemand ausgedacht und dann aufgeschrieben, sondern sie beruhen auf den wahren Kindheitserinnerungen der Serienschöpferin Lisa McGee. Dass ihre Geschichte so viele Menschen gefangen nimmt und nun schon die dritte Staffel von Derry Girls ansteht, freut sie ungemein.

Tags: Serie, Derry Girls