Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix-Serie Shes Gotta Have It wird eingestellt

Die Serie Shes Gotta Have It, auch bekannt als Nola Darling, von Spike Lee hält den Erwartungen von Netflix nicht stand. Die Konsequenz: nach nur zwei Staffeln wird die Serie nun eingestellt. Spike Lee allerdings bleibt bei Netflix.
Von Daniela Heim am 22.07.2019
Bild-Quelle: Nola Darling
Vor kurzem erst berichteten wir über Gerüchte, dass Netflix eine neue Strategie fährt, die unter anderem beinhaltet, dass Serien schneller abgesetzt werden und keine großen Experimente mehr laufen sollen (Hier gehts zum Artikel). Dazu könnte passen, dass nun beschlossen wurde, der Serie She’s Gotta Have It nach zwei produzierten Staffeln keine Chance mehr gegeben wird. Die nicht ganz so erfolgreiche Serie von Spike Lee wird nämlich abgesetzt. Allerdings muss das auch gar nichts mit einer neuen Strategie, sondern vielmehr mit gesundem Menschenverstand zu tun haben. Wenn’s nicht läuft, kann#s weg, oder nicht?

Auch wenn She’s Gotta have It von Spike Lee sich nun nicht als der Hit entpuppte, bleibt die Zusammenarbeit mit Netflix erhalten. Der Regisseur ist laut Ted Sarandos, CEO von Netflix, auch weiter unter Vertrag. Derzeit dreht Lee den Film Da 5 Bloods, in dem es um Vietnamveteranen geht. „Spike Lee ist einer der größte Filmemacher aller Zeiten und wir sind begeistert, dass er 'She's Gotta Have It' als Serie zu Netflix gebracht hat“, erklärte Sarandos gegenüber Variety. Auch wenn es nur zwei Staffeln sind, wird Nola Darling wohl noch 5 Jahre lang beim Streamingdienst verfügbar sein.

In Nola Darling aka She’s Gotta Have It geht es um eine freigeistige Künstlerin, die sich ihr Geld als Kunstlehrerin und Malerin verdient. Sie ist polyamorös, das heisst konkret in ihrem Fall, dass sie sexuelle Beziehungen mit drei Männern führt. Zunächst wissen diese auch nichts voneinander…

Tags: Serie, Nola Darling, Netflix
Quelle: Serienjunkies
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus