Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Apple feiert den Geburtstag des App Stores mit Texas Holdem

Noch ehe Apples App Store seinen elften Geburtstag feiert, bringt das Unternehmen anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Stores eine Neuauflage von Texas Holdem heraus. Die App ist ganz im Stil des weltweit beliebten Pokerspiels gehalten und bietet den Spielern 10 Szenarien, inklusive der Apple-Garage!
Von Daniela Heim am 10.07.2019
Bild-Quelle: Apple
Apple feiert sich und seinen AppStore, denn dieser wird bald 11 Jahre alt. Doch noch bevor das Unternehmen sein Elfjähriges zelebriert, wird erst noch anlässlich des Jubiläums von zehn Jahren ein alter Klassiker in Neuauflage in den Store gebracht. Texas Hold’em basiert auf dem beliebten Pokerspiel und bringt dem Spieler mit zehn coolen Szenarien jede Menge Spielspaß zum Nulltarif auf die iPhones und iPads. Unter anderem mit dabei ist zum Beispiel die berühmte Apple-Garage mit klassischen iMac- und iPod-Postern.

Die ursprüngliche Version von Texas Hold’em von Apple war für den iPod der fünften Generation konzipiert und kostete 5 Dollar. Im Jahr 2006 feierte die App Premiere, eine Seltenheit, denn sonst bringt Apple fast nie eigene Spiele in den App Store. 2008 wurde die App auch für das iPhone und alle anderen iPods verfügbar. Die Neuveröffentlichung nun sieht im Prinzip genauso aus wie damals. Die meisten Hintergrundthemen und die Musik blieben gleich, wurden aber durch neue Charaktere und ein anspruchsvolleres Gameplay angereichert. Texas Hold’em wurde noch neu formatiert, damit die App auch auf dem Retina-Display richtig gut aussieht. Ihr könnt im Hoch- und im Querformat pokern. Aus dem Bereich der EchtgeldCasinos wie sie auf Seiten von Geldcasino.eu erläutert werden, hält sich Apple aber auch weiterhin heraus.

Gespielt wird wie in der Vorgängerversion. Zwei persönliche Karten und bis zu fünf Gemeinschaftskarten werden ausgeteilt. Daraus baut ihr eure Gewinne-Hand und verdient euch Chips. Mit diesen könnt ihr weitere Casino-Standorte wie Macao oder Las Vegas freischalten. Neben dem Einzelspielermodus, in dem ihr nur Gebiete auswählen könnt, gibt es auch einen Mehrspielermodus mit über 140 verschiedenen Signs, darunter wohl auch Apple-Mitarbeiter. Vor allem diese dürften auch für die Größe der App Texas Hold’em verantwortlich sein. 1,5 GB Platz solltet ihr haben, wenn ihr mitzocken wollt.

Texas Hold’em 2.0 ist kostenlos im App Store verfügbar. Erst vor ungefähr zwei Monaten kam übrigens ein weiteres Game von Apple in den Store: Warren Buffets Paper Wizard war nach langer Zeit mal wieder ein eigenes Spiel von Apple. Vielleicht kommt ja bald noch mehr und Apple zeigt nun doch Interesse daran, eigene Spieleentwicklungen anzubieten.
Tags: Games, Apple App Store
Quelle: Venturebeat