Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

How to Sell Drugs Online bekommt eine zweite Staffel

Der Streaningdienst Netflix hat eine zweite Staffel der Serie How to Sell Drugs Online (fast) angekündigt. Schon im Herbst sollen die Dreharbeiten, wieder unter Federführung der bildundtonfabrik beginnen.
Von Daniela Heim am 10.07.2019
Bild-Quelle: Netflix
Bildundtonfabrik haben es geschafft. Die von den Kölnern produzierte Netflix-Serie How to Sell Drugs Online (fast) bekommt eine zweite Staffel. Das gab Netflix nun offiziell bekannt. Die Dreharbeiten sollen schon im Herbst starten. Sechs halbstündige Folgen sollen entstehen, in denen die Geschichte von Moritz weitererzählt werden wird. Bildundtonfabrik aus Köln steht übrigens auch hinter dem “Neo Magazin Royale”.

“Wir freuen uns sehr, dass Netflix an unsere Vision glaubt und wir sie nun weitererzählen können”, sagen die beiden Macher Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann. “Ansonsten wäre uns auch nichts anderes übrig geblieben, als (fast) online Drogen zu verkaufen.”, fügen sie mit einem Schmunzeln hinzu. Die Drehbücher für die Fortsetzung der Geschichte mit Risiken und Nebenwirkungen schreiben Stefan Titze, Mats Frey, Natalie Thomas und Sebastian Colley. Regie werden wieder Arne Feldhusen und Mia Spengler führen. Schon im nächsten Frühjahr sollen die neuen Folgen von How to Sell Drugs Online (fast) auf Netflix verfügbar sein.

Trailer zur ersten Staffel von How To Sell Drugs Online:

Tags: Serie, Netflix
Quelle: Meedia