Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

The Hunger Games geht weiter - Prequel von Die Tribute von Panem geplant

Lionsgate brachte damals die Filme zu Die Tribute von Panem in die Kinos. Nun plant das Studio gemeinsam mit Autorin Suzanne Collins, ein Prequel zur bekannten Reihe. 2020 will Collins das vierte Buch ihrer Romanserie veröffentlichen. Und wenn Lionsgate mitredet, dann ist sicher auch ein Film nicht mehr weit.
Von Daniela Heim am 22.06.2019
Bild-Quelle: Die Tribute von Panem
Die Autorin der berühmten Romane Die Tribute von Panem will ein viertes Buch veröffentlichen. Im Jahr 2020 soll es herauskommen, wahrscheinlich im Mai. Es wird ein Prequel, welches die Geschichte vorher erzählen soll. Das Studio Lionsgate, welches die ersten drei Bücher erfolgreich in die Kinos gebracht hat, meldet sich sogleich zu Wort, plant fleißig mit und bewirbt das Buch schon jetzt. Da wird wohl auch ein Film nicht lange auf sich warten lassen.

Das Buch soll 64 Jahre vor dem ersten Film Die Tribute von Panem - The Hunger Games spielen. Das wäre also kurz vor den zehnten Hungerspielen. Wir werden also dann so einige neue Charaktere kennenlernen dürfen. Der Chef von Lionsgate zumindest freut sich schon wahnsinnig auf das Buch: Als stolze Heimat der Hunger Games-Filme können wir es kaum erwarten, dass Suzanne [Collins'] nächstes Buch veröffentlicht wird. Wir haben mit ihr während des Schreibprozesses Kontakt gehalten und wir freuen uns, in Zukunft weiterhin mit ihr eng für den Film zusammenzuarbeiten.”

Ganz genau wissen wir über die Handlung des Prequels natürlich noch nicht bescheid, doch Suzanne Collins äußerte sich schon in wenigen Worten zum vierten Band der Hunger-Games: “Mit diesem Buch wollte ich den Zustand der Natur erkunden, wer wir sind, und was wir wahrnehmen, was nötig für unser Überleben ist. Die Ära des Wiederaufbaus zehn Jahre nach dem Krieg, gemeinhin als Dunkle Zeit benannt - als das Land Panem darum kämpft, wieder auf die Beine zu kommen -, sorgt für einen fruchtbaren Boden, auf dem Figuren mit diesen Fragen ringen und dadurch ihre Sicht auf die Menschheit definieren können.”
Tags: Film, Die Tribute von Panem
Quelle: Moviepilot