Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt How to Sell Drugs Online Staffel 2 auf Netflix?

Schon vor dem Start sorgte die neue Netflixserie How to Sell Drugs Online (Fast) für einiges Aufsehen und Diskussionen. Nun ist sie an den Start gegangen und jeder kann sich selbst ein Bild von dem drogenverkaufenden Moritz machen. Doch wann kommt How to Sell Drugs Online Staffel 2 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 31.05.2019
Bild-Quelle: Netflix
Die neue Netflix-Serie How to Sell Drugs Online (Fast) ist nun auf Netflix verfügbar. Und ja, es geht darum, online Drogen zu verticken und damit schnell Geld zu machen. Nichts anderes tut Moritz, 20 Jahre alt, aus der Mitte Deutschlands, und verdient damit mehr als 4 Millionen Euro. Wieviel Aufreger-Potential in der Serie wirklich steckt, kann nun jeder selbst beurteilen. Für viele stellt sich vor allem jetzt schon die Frage: Wann kommt How to Sell Drugs Online Staffel 2 auf Netflix?



Um die Frage zu beantworten, wann How to Sell Drugs Online (Fast) Staffel 2 auf Netflix kommt, müssten wir und aktuell auf unsere Glaskugel verlassen. Es ist, wie so oft bei neuen Serien, nämlich noch nichts über eine Fortsetzung bekannt. Ob der Stoff zu einem Abschluss kommt, der dann auch nicht weiter ausgebaut wird, ob Netflix aus dieser ersten Staffel vielleicht eine Serie macht, die sich mit weiteren wahren Geschichten aus der Welt der etwas jüngeren Straftäter befasst, kann nur der Streamingdienst selbst zur Zeit beantworten.

Zunächst wird sich Netflix erst einmal die Zuschauerzahlen, Bewertungen und Kritiken anschauen, um dann zu einer Entscheidung zu kommen. Sobald wir etwas in die Richtung How to Sell Drugs Online erfahren, werden wir euch natürlich darüber auf Newsslash berichten.

How to Sell Drugs Online (Fast) – Story und Hintergrund
Die Serie How to Sell Drugs Online (Fast) basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich nicht in Amerika, sondern hier bei uns in Deutschland zugetragen hat. Das Leipziger Amtsgericht musste sich mit dem 10 jährigen Maximilian S. beschäftigen, der über den Marketplace Shiny Flakes Drogen online verkauft hat. Damit machte er mehr als vier Millionen Euro. Maximilian wurde zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Jetzt, wo die Serie ausgestrahlt wird, sitzt der Jugendlich noch immer im Knast. Ob er sie sehen darf?

In der Serie nun wird diese Geschichte nacherzählt. Allerdings wird Maximilian, der in der Serie Moritz heißt, von seiner Freundin verlassen, und zwar wegen eines Drogendealers. Natürlich nimmt er das nicht hin und will ebenso interessant für sie sein. Zusammen mit seinem Kumpel Lenny zieht er selbst einen Drogenhandel auf. Die beiden sind so gut in der Sache, dass sie sogar Europas größten und erfolgreichen Drogenumschlagplatz, im Darknet, aber auch im normalen Internet verfügbar, ihr Eigen nennen können.

Darsteller und Macher der Serie
Moritz Zimmermann, der verlassene Freund, wird gespielt von Maximilian Mundt, der schon in diversen kleineren Produktionen als an der Kamera, im Regiesessel und in anderen Funktionen mitwirkte. Eine Hauptrolle spielte er schon, nämlich im Kinofilm Radio neue Heimat. Seinen Kumpel Lenny Sander spielt auch ein Hamburger Jung. Danilo Kamperidis hat hier die Chance auf seine erste Hauptrolle genutzt. Weitere Mitglieder im Cast sind Lena Klenke als Lisa, Luna Schaller als Gerda, Damian Hardung als Dan Riffert und Bjarne Mädel als Drogendealer.

How to Sell Drugs Online (Fast) wurde von bildundtonfabrik im Auftrag von Netflix produziert. Executive Producer und Showrunner sind Matthias Murmann und Philipp Käßbohrer, die mancher durch das Format Neo Magazin Royale kennen dürften. Regie führten Lars Montag und Arne Feldhusen.

Tags: Serie, Netflix
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus