Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Westworld Trailer stimmt auf die dritte Staffel ein

Aus und vorbei - Game of Thrones ist Geschichte! Das nimmt HBO zum Anlass, um auf die Serie aufmerksam zu machen, die in die Fußstapfen des Kassenschlagers treten soll - Westworld. In einem Trailer macht HBO Lust auf die dritte Staffel der Serie mit Aaron Paul.
Von Daniela Heim am 23.05.2019
Bild-Quelle: Westworld
Westworld ist das nächste große Highlight am HBO-Himmel. Zumindest soll die Serie in die Fußstapfen von Game of Thrones treten. Die letzte Folge der erfolgreichen Saga ist gelaufen und da wird es Zeit, das Publikum mit einem langen Trailer auf die Fortsetzung von Westworld aufmerksam zu machen. Auch wenn es noch eine ganze Weile dauert, denn Westworld soll erst irgendwann im nächsten Jahr zur Verfügung stehen, zeigen die bewegten Bilder den Fortgang mit Aaron Paul in einer futuristischen Großstadt.

In der dritten Staffel wird Aaron Paul mitspielen, den die meisten von euch aus Breaking Bad kennen dürften. Wir sehen ihn im Trailer, wie er sich in einer Welt in der Zukunft durch eine Metropole zurechtfinden muss. Die Stadt erinnert ein bisschen an New York. Moment mal, eine Stadt? Ja, Pauls Charakter ist nicht ein Host in einem Freizeitpark, wie es das Spiel Westworld eigentlich mal vorgegeben hat, sondern scheint ein einfacher Bauarbeiter zu sein. Er arbeitet Seite an Seite mit Robotern. Zwischen Technik, Arbeit, Vergnügen in Nachtclubs und mysteriösem Crime (Paul bekommt eine Waffe an den Kopf gehalten) spielt aber auch die Liebe eine Rolle. Seine alte Freundin Dolores, gespielt von Evan Rachel Wood, taucht wieder auf.

Weitere Neuzugänge in der dritten Staffel von Westworld sind Vincent Cassel und Lena Waithe. Der mit dem Song Brain Damage von Pink Floyd unterlegte Trailer gibt eines aber nicht: irgendwelche Hinweise darauf, wie die dritte Staffel sich an die ersten beiden Seasons anlehnt. Doch bis 2020 ist es ja noch eine Weile hin. Genug Zeit, um noch mehr Informationen zur Handlung und zur Besetzung von Westworld zu bekommen. Wir bleiben für euch am Ball.

Tags: Serie, Westworld
Quelle: Netzwelt