Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Jugendroman Panic wird zur Thriller-Serie bei Amazon

Panic - Wer Angst hat, ist raus. So heißt die Buchvorlage von Lauren Oliver, die auf Bestellung von Amazon nun verfilmt wird. Herauskommen soll eine Young-Adult-Thriller-Serie, die hoffentlich genauso gefährlich und spannend wird, wie der Bestseller aus dem Jahr 2014.
Von Daniela Heim am 22.05.2019
Bild-Quelle: Amazon
Im Sommer 2018 hatte die neue Chefin von Amazon Prime Video Jennifer Salke drei Piloten für Jugendserien in Auftrag gegeben. Eine davon ist die Verfilmung des Bestsellers Panic - Wer Angst hat, ist raus von Autorin Lauren Oliver. Das Buch ist 2014 erschienen und handelt von einem gefährlichen Spiel, an dem Schüler in einem vergessenen, sehr ländlichen Ort jedes Jahr teilnehmen. Die Autorin wird auch bei der filmischen Umsetzung federführend mitwirken. Sie wird von Jeff Kirschbaum und Joe Roth als Producer tatkräftig unterstützt.

Panic spielt in einer recht armen Stadt mit zwölftausend Einwohnern. Jedes Jahr im Sommer stürzen sich hier unzählige Jugendliche an einem Steilhang in die Fluten des Meeres. Das ist ein gefährliches Spiel, lauern doch jede Menge Klippen darauf, dass an ihnen die jungen Körper zerschellen. Wer dieses Spiel, diese Mutprobe einmal erfunden hat und warum, weiss hier in Carp keiner so genau, vermutlich war es einfach nur die Langeweile. Einen Tag nach der Abschlussfeier in der Schule beginnt das Spiel mit dem Klippenspringen. Es dauert den ganzen Sommer über, in denen immer neue Herausforderungen auf die Teilnehmer warten. Seine Angst überwinden, das ist wichtigstes Ziel, denn sonst wird man es nicht schaffen. Auf den Gewinner wartet ein Jackpot mit jeder Menge Geld. Eine schöne Motivation, wenn man nach der Schule aus Carp fliehen und etwas Großes mit seinem Leben anfangen will.

Die anderen beiden bestellten Piloten für ein jugendliches Publikum sind eine Studenten-WG-Serie mit dem Namen College und die Serie The Wilds, in der es um ein Sozialexperiment geht. College ist schon aus dem Rennen und hat keine Bestellung erhalten. Bei The Wilds ist eine endgültige Entscheidung noch nicht bekannt.
Tags: Serie, Amazon Prime Instant Video
Quelle: Serienjunkies