Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Trailer zur neuen Netflix-Serie What/If - Zellweger bittet zum Tanz

Thriller-Fans können sich für Ende Mai schon mal ein bisschen Zeit für Netflix reservieren, denn dann kommt die neue Thriller-Serie What/If auf dem Streamingportal. Jetzt hat Netflix auch einen längeren Trailer veröffentlicht, in dem Renée Zellweger den Zuschauer als Anne zu einem gefährlichen Spiel einlädt.
Von Daniela Heim am 20.05.2019
Bild-Quelle: Netflix
Endlich gibt es mehr als nur einen kleinen Teaser-trailer zur neuen Thriller-Anthologie von Netflix mit dem mysteriösen Namen What/If, die Ende Mai beim Streamingdienst anläuft. Im nun veröffentlichten Trailer lädt uns Renée Zellweger aka Anne zu einem gefährlichen Spiel ein. Sie macht den Eingeladenen ganz verlockende Angebote doch wie hoch ist der Preis, den sie für ihre Träume zahlen müssen?

What/If zeigt, was geschieht, wenn sich ganz gewöhnliche Menschen auf ein mysteriöses und gefährliches Spiel einlassen, um ihre Träume zu erfüllen. Sie werfen ihre moralischen Grundvorstellungen über Bord und merken oft nicht, wie Hauptfigur Anne sie wie Schachfiguren auf dem Spielbrett hin- und herschiebt. In der ersten Staffel, die am 24. Mai mit zehn Episoden startet, lernen wir zum Beispiel das Ehepaar Sean und Lisa kennen. Sie stecken in finanziellen Schwierigkeiten und bekommen von Anne, die eine sehr einflussreiche Risiko-Kapitalanlegerin ist, ein verlockendes Angebot. Der Geldregen, der über beide kommen soll, verursacht aber ein regelrechtes Chaos in ihrem bis dato so geordnetem Leben. War es die richtige Entscheidung, das Angebot anzunehmen?

In der Hauptrolle sehen wir Renée Zellweger als charismatische Anne. Neben ihr spielen in weiteren Rollen Dave Annable den Dr. Harris und Louis Herthum Annes Chauffeur Foster. Hinter der Serie steht Mike Kelley, der tonangebend die Schreibfeder schwang. Produziert wird von Page Fright, Atlas Entertainment und Compari Entertainment in Zusammenarbeit mit Warner Bros.

Und hier natürlich noch der Trailer für euch:

Tags: Serie, Netflix
Quelle: fernsehserien.de