Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Trailer zur neuen Netflix-Serie The Society erschienen

Eine Gruppe Teenies, die ohne Eltern nun ihre eigenen Regeln aufstellen müssen. Davon handelt die im Mai anlaufende Serie The Society. Nun hat Netflix auch den offiziellen Trailer spendiert.
Von Daniela Heim am 06.05.2019
Bild-Quelle: Netflix
In der kleinen Stadt West Ham in Neuengland ist eines Tages nichts mehr, wie es einmal war. Eine Gruppe von Teenagern ist auf einmal ganz auf sich alleine gestellt, denn über Nacht sind alle Einwohner, auch ihre Eltern, plötzlich spurlos verschwunden. Um ein völliges Chaos zu verhindern, müssen sie nun ihre eigenen Regeln aufstellen. Das ist der Stoff, aus dem die Netflix-Serie The Society gemacht ist. Ein Trailer stimmt uns auf die am 10. Mai anlaufende Serie ein.

Zunächst sieht es nach jeder Menge Spaß aus, welcher auf die Teenager wartet, als sie in der perfekten Nachbildung ihrer Heimatstadt erwachen. Doch schnell zeigt sich, dass ohne Regeln alles im Chaos zu versinken droht. Die neue Freiheit der Teenager bringt nämlich auch einige Gefahren mit sich. Neben der Erforschung der neuen Situation und wie es dazu gekommen ist, sind die Kinder also gezwungen, sich selbst eine Ordnung zu geben. Im Mittelpunkt steht die kleine Truppe um Becca (Gideon Adlon, “Der Sex Pakt”), Lexie (Grace Victoria Cox, “Under the Dome”), Kelly (Kristine Froseth, die zusammen mit anderen Teenagern versuchen, die Situation zu meistern.

Die Idee zur Serie stammt vom Klassiker Herr der Fliegen, in dem eine Gruppe Jungs allein auf einer Insel auf sich gestellt ist. Umgesetzt wird der Stoff um den Aufbau einer funktionierenden Gesellschaftsordnung von den Produzenten Marc Webb und Chris Keyser, wobei letzterer auch als Showrunner fungiert. Der Trailer gibt einen ersten kleinen Einblick ehe die Serie The Society am 10. Mai weltweit auf Netflix an den Start geht.

Tags: Serie, Netflix
Quelle: Serienfuchs Serienjunkies