Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Dead to Me Staffel 2 auf Netflix?

Die neue Netflix-Comedy Dead to Me hat einen fast vergessenen Star mit an Bord. Christina Applegate, auch bekannt als Dumpfbacke Kelly Bundy spielt die Hauptrolle in der gerade angelaufenen Serie. Werden wir noch mehr von ihr sehen und wann kommt Dead to Me Staffel 2 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 03.05.2019
Bild-Quelle: Dead to Me
Nach dem großen Erfolg als Dumpfbacke Kelly in der Kult-Serie Eine schrecklich nette Familie wurde es ein bisschen stiller um Christina Applegate. So einige versuchten, den einstigen Star für neue Projekte zu gewinnen, doch meist lehnte die Schauspielerin ab. Netflix hat es aber geschafft, und so sehen wir Applegate nun in der nagelneuen Comedy Dead to Me. Gerade erst angelaufen, darf man sich da doch schon mal fragen: Wann kommt Dead to Me Staffel 2 auf Netflix?



Seit Freitag, den 3. Mai stehen die zehn Folgen der ersten Staffel von Dead to Me auf Netflix zur Verfügung. Nur 25 Minuten lang sind die Episoden und somit wirklich schnell durchgeschaut. Da wäre es schon schön zu wissen, wann Dead to Me Staffel 2 auf Netflix kommt. Allerdings können wir diese Frage zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beantworten. Der Streamingdienst hat sich bisher zu einer Fortsetzung der Serie nicht geäußert. Wir gehen aber davon aus, dass dies in den nächsten Wochen der Fall sein wird. Läuft die Serie gut an und entwickeln sich die Zuschauerzahlen nach Wunsch, steht einer zweiten Staffel bestimmt nichts im Wege.

Zu wünschen wäre es Christina und auch den Fans, denn bisher waren ihre Serien, beispielsweise Jesse oder Samatha Who?, nicht ganz so erfolgreich und wurden nach der zweiten Staffel abgesetzt. Hoffen wir, dass es dieses Mal anders läuft und wir uns über neue Folgen Dead to Me im nächsten Jahr freuen können.

Darum geht es in Dead to Me
Christina Applegate spielt in Dead to Me das ganze Gegenteil von dem, wofür sie die meisten kennen. Nicht sexy und naiv, sondern konservativ und zugeknöpft tritt sie als Witwe Jen auf. Sie trifft auf einen echten Freigeist, mit dem sie sich anfreundet. Erzählt wird die Geschichte dieser Freundschaft, die einige Fragen, vor allem bezüglich des ominösen Freigeistes aufwirft. Ist der überhaupt ein Mensch oder ein Verstorbener, der ihr hilft, nach dem tödlichen Unfall ihres Ehemannes wieder zurück ins Leben zu finden? Mit viel schwarzem Humor kommt die Serie daher und Jen ist alles andere als einfach. Heftige Wutanfälle gehören bei ihr zur Tagesordnung. IM Verlaufe wird zudem noch klar, dass der Freigeist ein höchst schockierendes Geheimnis zu haben scheint…

In der weiteren Hauptrolle neben Christina Applegate als Jen sehen wir in Dead to Me Linda Cardelini als Freigeist Judy, die warmherzig ist, aber ständig mit einer ganz persönlichen Tragödie kämpft. In weiteren Rollen treten Max Jenkins als Jens Bruder Christopher, Luke Roesller als Jens Sohn Henry, Edward Asner als Abe, der ein Bewohner der Einrichtung ist, in der Jen arbeitet und James Marsden als John, der ein großes Interesse an Judy hat. Christina Applegate tritt als Co-Produzentin der Serie Dead to Me auf, die bei den CBS TV Studios entstand. Das Drehbuch schrieb Liz Feldman, die viele von euch sicherlich durch 2 Broke Girls kennen.

Tags: Serie, Dead to Me