Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Chambers Staffel 2 auf Netflix?

Sasha erleidet einen Herzstillstand und bekommt in letzter Sekunde das Herz eines gerade verstorbenen reichen Mädchens. Mit der Zeit verändert sich das Mädchen und bekommt Visionen des Grauens, die eindeutig zu ihrer Spenderin gehören. Liegt es am Herz und wann kommt Chambers Staffel 2 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 26.04.2019
Bild-Quelle: Netflix
In Chambers ist eine junge Frau dem Mysterium um ihr Herz. Was wie eine Romanze klingt, ist aber knallharter Horror, Mystery und Thriller. Denn das Herz ist nicht das eigene Herz von Sasha, sondern das eines reichen Mädchens, welches verstarb. Wie kam es zu dem plötzlichen Tod, der Sasha das Leben rettete? Und wann kommt Chambers Staffel 2 auf Netflix?



Genausowenig wie wir jetzt schon wissen, was Sasha herausfinden wird, weil wir die Serie noch nicht gesehen haben, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt eine Antwort auf die Frage: Wann kommt Chambers Staffel 2 auf Netflix. Wir müssen euch leider vertrösten, bis sich der Streamingdienst dazu äußert, Bisher ist noch keine zweite Season bestellt worden. Doch wenn die Zuschauerquoten und die Kritiken gut sind, dann dürfte Netflix sicherlich auch nichts gegen weitere Folgen einzuwenden haben. Wir lassen es euch natürlich sofort wissen, wenn klar ist, ob und wann Chambers Staffel 2 auf Netflix kommt.

Darum geht es in Chambers
Die 17jährige Sasha hat einen Herzinfarkt erlitten. Ihre Rettung ist eine Herztransplantation, ihre Spenderin ein plötzlich verstorbenes junges Mädchen aus reichem Hause. Ihr Vormund bedankt sich bei der Familie, er kennt sie, Sasha nicht, noch nicht! Denn Sasha will unbedingt herausfinden, wem sie ihr neues Leben zu verdanken hat. Bei ihren Recherchen trifft sie auf die Mutter von Becky, dem jungen Mädchen, dessen Herz sie in sich trägt.

Nancy kann den Tod ihrer geliebten Tochter noch immer nicht verkraften und versucht ihr durch Sasha nahe zu sein. Sogar ein Stipendium bieten die Eltern von Becky Sasha an. Doch das ist es nicht allein, warum sie weiter in der Nähe der beiden bleibt. Je mehr sie gräbt, um herauszufinden, warum Becky gestorben ist, desto schlimmer werden ihre Visionen und Ängste. Umgibt die Familie ein dunkles Geheimnis?

Auf ihrer Suche begegnet Sasha nicht nur wahren Albträumen in Form ihrer Visionen, sondern wird auch immer mehr zu der Becky, deren Herz sie in sich trägt. Kann das sein, das man sich verändert, wenn man einen wichtigen Teil eines Menschen im eigenen Körper hat? Ist Becky durch Sasha lebendig und beeinflusst sie nun? Der spannende Hintergrund macht auf jeden Fall neugierig. Die zehn Folgen sind hoffentlich nicht die einzigen, die wir von Netflix spendiert bekommen.

Die Mutter von Becky wird übrigens von keiner geringeren als Uma Thurman gespielt. Sasha haucht Sivan Alyra Rose Leben ein. Ihren Vormund Frank Yazzie spielt Marcus LaVoi. In einer weiteren wichtigen Rolle sehen wir Kyanna Simone Simpson als Sashas beste Freundin Yvonne. Sie glaubt nicht, dass Sasha von Beckys Geist besessen ist und warnt sie vor der Mutter Nancy. Wird Sasha auf ihre Freundin hören und sich deren Ratschläge zu Herzen nehmen?

Tags: Serie, Netflix