Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Yankee Staffel 2 auf Netflix?

Ab heute gibt es eine neue Serie rund um einen amerikanischen Geschäftsmann, der sich in Mexiko zum Drogenbaron entwickelt. Yankee heißt die mexikanische Netflix-Produktion und natürlich kommt die Frage auf: Wann Kommt Yankee Staffel 2 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 26.04.2019
Bild-Quelle: Netflix
Wie wird man vom seriösen amerikanischen Geschäftsmann zu einem gefürchteten Drogenboss in Mexiko? Das ist die Frage, die in der neuen Serie Yankee, die gerade auf Netflix Premiere feierte, beleuchtet wird. So mancher bekommt da gleich Lust auf mehr und stellt sich die Frage: Wann kommt Yankee Staffel 2 auf Netflix?



Wie fast immer bei der Premiere einer Serie, ist auch bei Yankee die Frage, wann die zweite Staffel kommt, nicht zu beantworten. Gerade erst angelaufen, wird sich Netflix erst einmal die Zuschauerzahlen und die Kritiken ansehen und dann erst entscheiden, ob es mit neuen Folgen weitergeht. Bis dahin müsst ihr euch gedulden. Sobald wir etwas Neues zur Serie Yankee wissen, werden wir euch davon berichten und euch sagen könne, ob und wann Yankee Staffel 2 auf Netflix kommt.

In Yankee wird in zunächst zehn Episoden die Geschichte eines amerikanischen Geschäftsmannes erzählt, der die Grenze nach Mexiko überquert, um seine Familie zu beschützen. In Mexiko-City geht er wieder Geschäften nach, doch die sind ganz anderer Art als bisher. Der seriöse Geschäftsmann entwickelt sich zu einem mächtigen Drogenboss. Seine Macht und sein Einfluss werden immer größer und die Angst vor ihm wächst mit.

Nach Narcos ist dies die zweite Netflix-Produktion, die im Drogengewerbe spielt. Hinter Yankee steckt der mexikanische Regisseur Carlos Carrera. Gedreht und produziert wurde vor allem in Mexiko-Stadt. Für Yankee arbeitet Netflix mit der mexikanischen Produktionsfirma Argos zusammen, die auch für drei weitere Netflix-Originale verantwortlich ist. Auch El Jefe, El Club und Justiciera werden von Argos umgesetzt. Als Hauptdarsteller konnten unter anderem der gefeierte Telenovela-Star Pablo Lyle, Ana Layevska, Pamela Almanza, Sebastian Ferrat und Leonardo Daniel gewonnen werden.

Serientipps:
Wer nicht genug vom Drogengeschäft bekommen kann, sollte sich noch ein bisschen weiter bei Netflix umschauen. Vor allem die Serie Narcos geht in eine ähnliche Richtung. In mittlerweile drei Staffeln dreht sich hier alles um den Aufstieg des kolumbianischen Drogenbarons Pablo Escobar. Die Serie basiert auf der wahren Geschichte des Drogenbosses, der die kolumbianischen und amerikanischen Behörden in Atem hielt. Und wer immer noch nicht genug hat, dem sei die Dramaserie El Chapo empfohlen, die sich einem anderen Drogenbaron, nämlich Joaquín Guzmán, widmet. Seinen Aufstieg, den tiefen Fall und seine Flucht könnt ihr in drei Staffeln verfolgen.
Tags: Serie, Yankee