Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Die österreichische Kaiserin Sissi bekommt eine Serie

Nach den legendären Filmen über die österreichische Kaiserin Sissi wird es nun auch eine Serie geben. Grundlage dafür sind zwei Romane der Autorin Allison Pataki, die in den letzten Jahren entstanden sind.
Von Daniela Heim am 12.04.2019
Bild-Quelle: Sissi Film
Elisabeth von Österreich-Ungarn, besser bekannt als Sissi, wird eine internationale Serie bekommen. Die Autorin Allison Pataki schrieb in den letzten Jahren zwei Romane über das Leben der bekannten Kaiserin, die nun als Stoff für ein Historiendrama in Serienform dienen sollen. Die Rechte an den Romanen haben sich die Picture Perfect Federation und Federation Entertainment gesichert.

Deadline berichtet, dass die beiden Romane “The Accidental Empress” und “Sisi: Empress on Her Own” als internationales Kostümdrama verarbeitet werden sollen. Bei wem die Serie über das Leben und die Liebe der jungen Kaiserin, die mit ihrem Cousin Franz Joseph I. verheiratet wurde, über den Äther laufen soll, ist noch nicht bekannt. Man sucht wohl noch nach einem passenden Sender. Weltberühmt wurde die Kaiserin von Österreich-Ungarn vor allem durch die Filme von Ernst Matuschek, der Sissi in seiner Trilogie ein Gesicht gab. Es gibt wohl kaum jemanden, der die junge Sissi nicht direkt mit der damaligen Hauptdarstellerin Romy Schneider verbindet.

Der Produzent hinter dem Projekt ist Patrick Wachsberger. Er und sein Team freuen sich sehr, “mit Allison und Michael (Shamberg) zusammenzuarbeiten, um den Zuschauern die inspirierende Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth zu liefern. Sissi war eine Frau, die ihrer Zeit voraus war und voller Würde und Anmut ihr Zeichen gesetzt hat.“. Wir sind gespannt, wann die ersten Besetzungen verkündet werden und wer die Kaiserin in der geplanten Serie spielen wird. Wir bleiben für euch am Ball und berichten, wenn es etwas Neues gibt.
Tags: Serie
Quelle: Serienjunkies