Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix plant eine neue Adaption von Die drei Musketiere

Alexandre Dumas Klassiker Die drei Musketiere kommt nie aus der Mode. Nun plant Netflix, den Stoff neu aufzulegen. Die moderne Interpretation des Stoffes von Harrison Query soll ein bisschen in Richtung Mission Impossible gehen und in der Gegenwart spielen.
Von Daniela Heim am 25.03.2019
Bild-Quelle: Netflix
Ganz im Stil von Mission Impossible soll der Klassiker Die drei Musketiere von Alexandre Dumas neu interpretiert werden. Dafür hat Netflix den Newcomer Harrison Query eingekauft, der die moderne Adaption des klassischen Mantel-und-Degen-Romans umsetzen soll. Dabei soll die Handlung in die Gegenwart verlegt werden. Richtig viel weiss man noch nicht, aber es soll mächtig Action geben. In der Neuinterpretation der Geschichte von d’Artagnon decken die drei Musketiere und er eine Verschwörung auf und natürlich kämpfen alle zusammen für das Gute.

Neben Autor Query sollen die Produzenten Eric Newman, Bryan Unkeless und Scott Glassgold für die Umsetzung des klassischen Stoffes im neuen actionreichen Gewand sorgen. Alle drei haben schon Erfahrung mit Produktionen für Netflix. Unkeless und Newman arbeiten schon an Bright, und Glassgold an Prospect. Derzeit wird aber noch nach einem Regisseur für die Adaption der drei Musketiere und die Umsetzung von Querys Script gesucht. Mit den drei Musketieren landet dann schon eine zweite Idee von Query bei Netflix. Im Jahr 2017 verkaufte er schon seine Idee für den Film War Party an den Streamingdienst.

Man darf gespannt sein, wie die neue Interpretation des Klassikers gelingt. Vor allem der erste Roman von Dumas, aber auch die Nachfolger Zwanzig Jahre danach und Der Vicomte von Bragelonne (besser bekannt als Der Mann mit der eisernen Maske) sind schon vielfach fürs Kino und Fernsehen umgesetzt worden. Mit großen Budgets und prominenter Besetzung wurden hochkarätige Produktionen wie zuletzt die deutsche Verfilmung von 2011 auf die Leinwände gebracht. Sobald wir mehr zur Story wissen oder die ersten Bilder und Besetzungen bekannt werden, berichten wir hier auf Newsslash natürlich darüber.
Tags: Film, Netflix
Quelle: Filmstarts