Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Breaking Bad Film wird ein Sequel mit Jesse aka Aaron Paul

Schon im November gab es erste Gerüchte zum Breaking Bad Film von Vince Gilligan. Immer wieder tauchte der Name Jesse im Zusammenhang mit dem Filmstoff auf. Nun ist es offiziell: der Film wird ein Sequel mit Aaron Paul als Jesse in der Hauptrolle.
Von Daniela Heim am 18.02.2019
Bild-Quelle: AMC
Nun ist es offiziell: der geplante Film zur Serie Breaking Bad wird die Handlung der Serie fortführen. Schon im November kamen Gerüchte dahingehende auf, dass der gekidnappte Mann, der im Film nach Freiheit streben soll, Jesse Pinkman ist. Und so ist auch. THR gab bekannt, dass der Hauptdarsteller des Breaking Bad Films Aaron Paul ist. Und natürlich spielt Paul nicht irgendeinen Charakter, sondern Jesse! Die preisgekrönte Rolle erhält also eine Weiterführung. Das dürfte so ziemlich jeden Breaking Bad-Fan freuen.

Der Film soll als Sequel angelegt sein und möglicherweise mitten im Ende der Serie ansetzen oder zumindest kurz nach den Ereignissen des Staffelfinales. Der Serienschöpfer Vince Gilligan wird auch im Film die Fäden in der Hand halten und als Executive Producer und Regisseur auftreten. Weiterhin unklar ist allerdings, was mit Walter White / Heisenberg ist und ob er im Film auch wieder eine Rolle spielen wird. Seit unserem Bericht im November sind leider keine weiteren Neuigkeiten bekannt. Damals äußerte sich Darsteller Bryan Cranston nur insofern, als dass er bis jetzt kein Script oder ähnliches bekommen hätte.

Auch die Ausstrahlungsrechte des Filmes werden bei Netflix liegen. Dort soll auch die Erstausstrahlung angesiedelt sein, ehr der Film dann bei AMC zu sehen sein wird. Die Produktion soll angeblich seit November laufen, was es immer unwahrscheinlicher macht, dass White in irgendeiner Form in der weiterführenden Geschichte noch eine Rolle spielt. Und wenn, dann wohl mit einem anderen Schauspieler.
Tags: Film, Breaking Bad, Netflix
Quelle: Serienjunkies
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus