Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Slack hat mittlerweile mehr als 10 Millionen aktive Nutzer

Das Start Up Slack kann auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Kurz vor dem Eintritt in den weltweiten Markt kann das Unternehmen auf mehr als 10 Millionen aktive Nutzer seiner Anwendung schauen.
Von Daniela Heim am 31.01.2019
Bild-Quelle: Slack
Die Plattform Slack erfreut sich großer Beliebtheit. Mittlerweile nutzen mehr als zehn Millionen aktive Menschen die Plattform für die tägliche Kommunikation im Unternehmen. Das letzte Jahr war enorm erfolgreich und brachte ein solides Wachstum, denn im Mai 2018 waren es noch “nur” 8 Millionen Menschen, die Slack aktiv benutzten. Slack steigerte aber nicht nur die reine Anzahl der User, sondern konnte auch mehr Unternehmen von sich überzeugen. Die Zahl der Firmen, die Slack nutzen hat sich im letzten Jahr verdoppelt.

Mehr als die Hälfte der Unternehmen hat übrigens ihren Sitz außerhalb der USA. Somit ist Slack schon vor dem eigentlichen großen Schritt in den weltweiten öffentlichen Markt schon deutlich über die Grenzen des Silicon Valleys hinausgewachsen. Die Plattform ermöglicht es, Daten, Menschen, Gespräche und Anwendungen an einem Ort zu bündeln. In dieser Umgebung ist effektives Arbeiten möglich und das erkennen, wie die Zahlen zeigen, immer mehr Menschen für sich. Zudem ist Slack auch in mehreren Sprachen wie Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und sogar Japanisch verfügbar, was die Hürden für die Entscheidung für die Plattform deutlich verkleinert. Die Internationalisierung der Plattform schreitet munter voran.

Mit neuem Logo, welches nicht jedem gefällt und ein bisschen für Gesprächsstoff sorgte, kann Slack auf eine sehr gute Bilanz schauen. Für das laufende Jahr prognostiziert man einen Umsatz von rund 640 Millionen US-Dollar. Der Marktwert von Slack wird derzeit auf rund 7 Milliarden US-Dollar geschätzt.
Tags: Tech, Slack
Quelle: Techcrunch