Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix: 2019 sollen über 50 Spielfilme in die Produktion gehen

Auch 2019 wird der Streamingriese Netflix sein Angebot an eigenproduzierten Spielfilmen weiter ausbauen. Aus einem Bericht der New York Times geht hervor, dass für das kommende Jahr unter anderem mehr als 50 Spielfilmproduktionen angesetzt sind.
Von Cindy Doetschel am 21.12.2018
Bild-Quelle: Netflix
Wie unter anderem die New York Times berichtet, wird Netflix 2019 weiterhin daran arbeiten, sein Angebot an eigenproduzierten Filmen auszubauen. Demnach seien rund 90 Filmproduktionen für das kommende Jahr angesetzt, von den Projekten sind mehr als 50 als Spielfilme ausgelegt. Bei den übrigen Projekten handelt es sich unter anderen um Animeverfilmungen oder Dokumentationen.

Bei den angekündigten eigenproduzierten Filmen ist nahezu aus jedem Genre etwas dabei. So befinden sich unter den 90 angekündigten Filmen auch knapp ein Drittel Indie-Filme, zu denen auch romantische Komödien zählen.

Auch was die Bestellung von neuen Serien betrifft, lässt sich Netflix nicht lumpen. Erst vor wenigen Tagen hat der VoD-Anbieter mit Bonding seine erste BDSM-Serie in Auftrag gegeben. Ende November hatte Netflix unter anderem eine neue Dramaserie mit dem Titel The One angekündigt, die in der Zukunft spielen wird.
Tags: Film, Netflix
Quelle: The New York Times