Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wiederholung von Szenen bei Netflix im Test

Netflix testet gerade mal wieder eine neue Funktion. Wer viel nebenbei macht, wenn er Serien und Filme schaut, dürfte sich darüber eventuell freuen. Nie mehr wichtige Szenen verpassen und lästiges Zurückspulen - das könnte den Netflix-Abend entspannter machen.
Von Daniela Heim am 17.12.2018
Bild-Quelle: Netflix
Immer mal wieder testet Netflix neue Funktionen bei einigen Usern des Streamingdienstes. Dieses Mal ist es eine, die wahrscheinlich einige von euch glücklich machen könnte. Mithilfe von kleinen Einblendungen, also Pop-Ups, weist Netflix im Test ausgewählte Nutzer darauf hin, dass sie sich eine wichtige Szene einfach nochmal anzeigen lassen können. Ganz ohne Spulen und Suchen kann man so Verpasstes schnell noch einmal sehen. Das sollte vor allem für diejenigen unter euch interessant sein, die sich beim Netflixen viel und oft mit ganz anderen Dingen beschäftigen.

Getestet wird die neue Funktion anscheinend gerade in Nordamerika und den USA. Es gibt aber auch eine negative Seite an der neuen Wiederholungsfunktion, die auch uns sofort in den Kopf kam. Die Pop-Ups stören nämlich auch ganz schön beim Schauen von Inhalten. Wer nicht am Handy spielt und Mails nebenbei beantwortet, sondern wirklich konzentriert dabei ist und tief in der Handlung versinkt, dem dürften die Einblendungen schnell auf die Nerven gehen. Kann man nur hoffen, dass Netflix die Kritik und Beschwerden ernst nimmt und sich etwas ausdenkt. Eine einfache Möglichkeit wäre ja, dass man die Notifications in seinen Einstellungen einfach ausstellen kann. Dann werden vielleicht auch alle mit der neuen Funktion glücklich.
Tags: Tech, Netflix
Quelle: Computerbild