Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wargaming kauft Edge Case Games - neues MMO soll kommen

Der weltweit erfolgreiche Entwickler von Military-Strategic-Games Wargaming hat das walisische Studio Edge Case Games gekauft und baut mit dem Team einen Wargaming Standort in Guildford auf. Die übernommenen Mitarbeiter sollen an einem neuen MMO arbeiten.
Von Daniela Heim am 29.11.2018
Bild-Quelle: Wargaming
Wargaming war einkaufen und hat sich den walisischen Entwickler Edge Case Games geschnappt. Das 32 köpfige Team soll an einem neuen MMO für Wargaming arbeiten. In welche Richtung das Projekt geht, ist noch nicht bekannt. Edge Case Games kennt man durch das Spiel Fractured Space. Das Studio besteht aus begeisterten Weltraum-Fans, die auch hinter dem Hundekampfspiel im Weltraum namens Strike Suit Zero steckten. Vielleicht geht der nächste Titel ja auch in die großen Weiten des Alls.

Edge Case Games wird die Grundlage für den Aufbau eines neuen Wargaming-Departments in Guildburg. James Brooksby, Chef von Edge Case Games, zeigt sich erfreut, Teil der Wargaming-Familie zu werden und das Potential des Teams unter der Haube des Big Players voll ausschöpfen zu können. Auch Wargaming schaut mit leuchtenden Augen in die Zukunft und sieht in Edge Case Games einen ausbaufähigen und ambitionierten Entwickler, der das Portfolio von Wargaming bereichern wird. Für wieviel Geld Edge Case Games eingekauft wurde, ist nicht bekannt.

Tags: Games, Wargaming
Quelle: Pocketgamer