Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Kommt ein mobiles World of Warcraft im Pokémon-Stil?

Dass Blizzard an einem Mobile-Game in der World of Warcraft-Welt arbeitet, munkelt man schon länger. Nun sind aber erste Hinweise darauf aufgetaucht, in welche Richtung das Spiel gehen könnte. Es soll ähnlich wie Pokémon Go funktionieren, aber natürlich besser, immersiver und mit jeder Menge Content für Einzelspieler ausgestattet sein.
Von Daniela Heim am 27.11.2018
Bild-Quelle: Activision-Blizzard
Also, da kann man nur hoffen, dass sich Blizzard mit dem Mobile-Game zu World of Warcraft nicht genauso in die Nesseln setzt wie mit Diablo Immortal. Schon länger ist bekannt, dass Blizzard an einem mobilen Ableger von World of Warcraft arbeitet. Jetzt wurden erste Details zum Spiel bekannt, die hoffentlich nicht so abschrecken, denn das mobile WOW wird sich an Pokémon Go orientieren. Doch seien wir einmal ehrlich, die WOW-Spieler kann man auch nicht mit dem Clan der eingefleischten Diablo-Zocker vergleichen. World of Warcraft könnte sich doch tatsächlich für eine coole Version des AR-Spiels eignen. Zumal Blizzard schon ankündigte, dass das mobile World of Warcraft sich zwar an Pokémon Go orientiert, aber deutlich mehr Wert auf immersives Spielvergnügen und Inhalte für Einzelspieler legen wird.

Die neuen Informationen über das geplante World of Warcraft in der mobilen Version kamen mit eben jenem Bericht des US-Magazins Kotaku heraus, in dem mehrere Entwickler von Blizzard und Activision im besonderen sich zu verschiedensten Projekten äußerten. Auch die Enthüllungen über Diablo Immortal (Newsslash berichtete) stammen daher. Lead Designer Cory Stockton soll der Leiter des Projektes WOW GO sein. Er selbst ist, wie viele andere im Unternehmen auch, ein großer Pokémon-Fan. Im übrigen spielen sehr viele der Beschäftigten gern Mobile-Games und nicht nur corige Triple A-Titel. Warum auch nicht? Es sind auch nur Menschen wie du und ich.

In der Mitte des Blizzard-Campus steht eine Pokémon-Gym. Na, wenn das mal kein Zeichen ist. Werden wir also bald nach Drachkins und anderen lustigen Haustieren in einem World-of-Warcraft- Universum jagen und sie trainieren? Leider können wir das zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen, denn viel mehr Informationen sind bisher nicht bekannt. Hoffen wir, dass es viele Mechaniken und Features geben wird, die Pokémon GO übertreffen und sich in die Welt von WOW integrieren, ohne das mobile Game zu einem lächerlichen Ableger zu machen. Freude am Entwickeln dieses zwar technisch herausfordernden, aber erfrischend kleinerem Projekts haben ganz sicher viele der Mitarbeiter.
Tags: Games, World of Warcraft, Blizzard
Quelle: Golem
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus