Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Nicht nur Diablo Immortal - Blizzard will noch mehr Franchise-Titel mobil machen

Nach der fulminanten Blizzcon-Ankündigung des mobilen Diablo Immortal ist nun klar: Blizzard will auch noch weitere Franchise-Titel auf die mobilen Geräte bringen. Damit steigt wohl nun auch Blizzard endgültig in das Geschäft mit den mobilen Apps ein.
Von Daniela Heim am 12.11.2018
Bild-Quelle: Blizzard Entertainment
Blizzard ist eigentlich ausschließlich für hochwertige PC-Spiele bekannt. Doch das soll sich jetzt anscheinend ändern, denn das Unternehmen plant, einige seiner Franchise-Produkte auf die mobilen Endgeräte zu bringen. Den Beginn machte Diablo Immortal, welches auf der kürzlich stattgefundenen BlizzCon mehr zu Buh-Rufen als wahren Begeisterungsstürmen unter den Fans führte. Lest über die Ankündigung des mobilen Diablo in unserem Artikel.

Während einer Q & A-Sitzung gab Executive Producer Allen Adham die Pläne zum Ausbau des mobilen Sektors bekannt, was dann unmittelbar zur Verkündung des nagelneuen Diablo Immortal, welches in Zusammenarbeit mit NetEase entwickelt wurde, führte. Über die genauen Titel, die nun auch fit für die mobilen Endgeräte gemacht werden sollen, schwieg Adham sich leider aus. Man kann sich aber denken, um welche Titel es gehen wird, denn welche Eigentumsrechte Blizzard besitzt, ist allgemein bekannt. Overwatch, Starcraft und World of Warcraft sind die heißen Kandidaten für eine mobile Veröffentlichung.

Blizzard hat den Geist der Zeit erkannt und sieht, dass sich die Spielweise der User und die Nutzung von Handy und Tablet zum Spielen in den letzten Jahren deutlich gewandelt haben. "In Bezug auf Blizzards Herangehensweise an Mobile Gaming haben sich viele von uns in den letzten Jahren vom primären Desktop-Spiel zum stundenlangen Spielen auf dem mobilen Gerät gewandelt, und viele unserer besten Entwickler arbeiten jetzt an neuen Mobile-Titeln für alle unsere IPs.", sagte Adham.

Viele davon sollen intern entwickelt werden. Adham verkündet stolz, dass bei Blizzard derzeit mehr neue Produkte in der Entwicklung sind als es jemals zuvor in der Firmengeschichte der Fall war. So richtig begeistert scheinen die Blizzard-Spieler aber nicht zu sein, denn kaum jemand schaut sich das Video der Sitzung mit den Ankündigungen auf Reddit an. Vielleicht wird das ja noch, wenn die wütenden Diablo-Fans Ruhe gegeben haben und wieder in ihre Wartestellung der vergangenen Jahre zurückfallen.
Tags: Games, Blizzard
Quelle: Pocketgamer
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus