Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Starttermin von Facebook Watchs Queen America steht fest

Seit einigen Monaten ist bekannt, dass Facebook für seinen eigenen Streamingdienst Facebook Watch die Schauspielerin Catherine Zeta-Jones für eine Eigenproduktion gewonnen hat. Nun ist auch das Startdatum der Serie Queen America heraus.
Von Daniela Heim am 13.09.2018
Bild-Quelle: Facebook
Facebook startet mit seinem eigenen Streamingdienst Facebook Watch weltweit durch. Neben der Konzentration auf interaktive Streamingangebote und Unterstützung für Streamer will Facebook natürlich auch Serien und vielleicht auch Filme anbieten. Eine erste eigene Serienproduktion ist Queen America. Für die engagierte Eigenproduktion hat Facebook die legendäre Catherine Zeta-Jones als Hauptdarstellerin gewinnen können. Nun ist auch bekannt, wann wir die Serie und die Zeta-Jones natürlich, bewundern können. Am 21. November geht es los.

Von Queen America mit Starbesetzung wird es zunächst zehn Folgen geben. Die ehemalige Schönheitskönigin Vicki Ellis bringt in Tulsa, Oklahoma, kleinen Mädchen bei, wie sie ihr Leben glücklich gestalten können. Nein Quatsch. Sie bringt den Kleinen vor allem eins bei, nämlich schön zu sein. Eines der Mädchen hat besonders viel Potential, die nächste Miss America zu werden: die kleine Samantha Stone. Doch wird alles so klappen, wie Vicki sich das denkt? Übernimmt sie sich oder wird es der kleinen Samantha zu viel, herausgeputzt zu werden und die richtigen Posen, Schritte und Worte zu üben? Düster und gleichzeitig doch mit Humor wird die Geschichte erzählt. Neben Catherine Zeta-Jones sehen wir unter anderem Victoria Justice, Megan West, Molly Price und Judith Light in weiteren Rollen. Produzentin und Schreiberin der Serie Queen America ist Meaghan Oppenheimer, die wir schon von Fear the Walking Dead kennen.

Facebook Watch will natürlich alle Aufmerksamkeit auf sich und sein Angebot lenken. Queen America mit Catherine Zeta-Jones ist da nur das Zugpferd und erster Aufhänger. Es befinden sich noch weitere Produktionen in der Pipeline. Ein Sektendrama mit dem Titel Sacred Lies, die Familienkomödie Sorry for Your Loss mit Elizabeth Olsen oder auch das Remake von Shame warten darauf, auch Premiere zu feiern. Doch zunächst schauen wir uns mal Queen America und den Streamingdienst Facebook Watch überhaupt an und sehen dann vielleicht auch die ein oder andere Produktion weiter.
Tags: Serie, Facebook