Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Gameforge übernimmt Publishing von Guardians of Ember

Guardians of Ember wechselt von Insel Games zu Gameforge. Der in Karlsruhe ansässige Spiele-Entwickler und -Publisher Gameforge wird den Titel in Zukunft vermarkten.
Von Viktor Pulz am 08.08.2018
Bild-Quelle: Gameforge
Gameforge, Anbieter bekannter asiatischer MMOs wie SoulWorker, Elsword und Nostale, gab heute bekannt, die Veröffentlichungsrechte an Guardians of Ember für die Märkte der westlichen Hemisphäre erworben zu haben.

Guardians of Ember ist ein beliebtes Hack&Slay-MMO, entwickelt vom taiwanesischen Studio Runewaker, den Machern von Runes of Magic und Dragon’s Prophet. Das Action-orientierte Online-Multiplayer-Game kombiniert Elemente aus Hack&Slay sowie MMO und erzeugt so eine einzigartige, aufregende Mischung. Spieler können aus sechs Klassen und vier Rassen wählen und haben endlose Möglichkeiten, ihre Charaktere zu optimieren.

Der Umfang des Titels ist enorm: 58 Regionen und mehr als 60 Dungeons voller Monster und epischer Abenteuer warten in der Welt von Olyndale auf tapfere Helden, die sich allein oder mit Verbündeten in den Kampf stürzen.

Guardians of Ember wird im Laufe des Jahres in Nordamerika und Europa offiziell neu unter der Flagge von Gameforge erscheinen. Bisher wurde das Spiel im Westen von Insel Games betrieben: Informationen über die Migration von bestehenden Accounts werden in Kürze bekannt gegeben.
Tags: Games, Gameforge
Quelle: Pressemitteilung