Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

gamescom congress 2018 startet mit prominent besetzter Politik-Arena

Debatt(l)e Royale: gamescom congress 2018 startet mit prominent besetzter Politik-Arena. Auf dem Podium debattieren: Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Lars Klingbeil (SPD), Nicola Beer (FDP), Jörg Schindler (Die Linke) und Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen).
Von Viktor Pulz am 11.07.2018
Bild-Quelle: Gamescom
Spitzenpolitiker von CDU, SPD, FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen eröffnen den gamescom congress 2018. Beim „Debatt(l)e Royale“ – der Politik-Arena auf der gamescom - diskutieren sie aktuelle Fragen der deutschen Games-Politik wie etwa die bundesweite Games-Förderung, die Bedeutung von eSports und aktuelle digitalpolitische Themen. Die Debatte der Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer findet am Mittwoch, den 22. August von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Der gamescom congress ist Europas führende Konferenz für die Potenziale von Computer-und Videospielen. Tickets sind auf www.gamescom-congress.de erhältlich.

In dem Talk diskutieren Spitzenvertreter der deutschen Bundespolitik über den Games-Standort Deutschland, eine bundesweite Förderung für Spiele-Entwickler, eSports, digitale Bildung und Digitalisierung. Damit sprechen sie Themen an, die der gamescom congress im weiteren Verlauf des Tages in zahlreichen Panels und Vorträgen vertieft.

Die Politik-Arena wird moderiert von zwei prominenten YouTube-Stars: Lisa Sophie Laurent und Peter Smits. Lisa Sophie Laurent präsentiert auf ihrem YouTube-Kanal Selbstexperimente, Ratgeber-und Comedyvideos. 2017 hat sie bereits mit anderen YouTubern Bundeskanzlerin Angela Merkel interviewt. Peter Smits ist Teil von PietSmiet, einem der beliebtesten YouTube-Kanäle Deutschlands, welcher vor allem durch seine Let’s Plays bekannt ist. Peter Smits moderierte bereits die gamescom Wahlkampf-Arena 2017.

Zu kurz kommen auch die Gamer nicht: Außenreporterin Sofia Kats von Rocket Beans TV lässt per Video-Einspieler gamescom-Besucher mit Fragen an die Politiker zu Wort kommen.

Debatt(l)e Royale wird am 22. August 2018 zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr im Livestream auf www.gamescom.de übertragen. Unter den Hashtags #DebattleRoyale und #gcc18 kann im Netz diskutiert werden.
Tags: Games, Gamescom
Quelle: Pressemitteilung