Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

The CW bestätigt Neuauflage von Charmed

Der Netzwerksender The CW hat ein Reboot von Charmed bestellt. Die Fantasyserie wird in der Season 2018-2019 an den Start gehen. Wer die drei Hexenschwestern spielen wird, steht bereits fest.
Von Cindy Doetschel am 16.05.2018
Bild-Quelle: Charmed
The CW hat ein Reboot der Serie Charmed in Auftrag gegeben, das bereits in der TV-Season 2018-2019 ihre Premiere feiern soll. Gedreht wird die Neuauflage von Charmed in Vancouver, als Produktionsunternehmen wurde CBS Television engagiert. Als Produzentinnen werden Amy Rardin und Jessica O’Toole, die beiden wurden durch Jane the Virgin bekannt, fungieren.

Im Zentrum des Charmed-Reboots werden die drei Schwestern Mel (Melonie Diaz), Macy (Madeleine Mantock) und Maggie (Sarah Jeffrey) stehen. Nach dem tragischen Tod ihrer Mutter erfahren die drei, dass sie Hexen sind. Wie alle modernen Hexen müssen sie nun gegen das Patriarchat kämpfen und mächtige Dämonen besiegen – auch von alltäglichen Problemen bleiben die Mel, Macy und Maggie nicht verschont.

In den Jahren 2013 und 2017 hatten CBS und The CW bereits in Erwägung gezogen, die Serie neu aufzunehmen. The CW zog ein Reboot in Erwägung, das in den 1970ern spielt. Nach der Produktion des Piloten kam jedoch keine Bestellung der Serie zustande. Die ursprüngliche Serie lief von 1998-2006 mit insgesamt acht Staffeln bei The WB.
Tags: Serie, The CW
Quelle: TVLine