Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

The CW spendiert iZombie eine 5. Staffel

Nachdem The CW bereits elf seiner eigenproduzierten Serien für die nächste Saison verlängert hat, erhält nun auch iZombie eine weitere Staffel. Die 4. Staffel der Dramaserie läuft derzeit in den USA.
Von Cindy Doetschel am 15.05.2018
Bild-Quelle: iZombie
Wie unter anderem Deadline berichtet, hat The CW die Serie iZombie um eine 5. Staffel verlängert. Die Serie habe sich vor allem in Bezug auf die Ratings bewährt und hat eine etablierte Fangemeinde. Die Dramaserie wird von Bonanza Productions Inc, Spondoolie Productions und Warner Bros. Television produziert. Als Executive Producer fungieren Rob Thomas, Diane Ruggiero-Wright, Dan Etheridge und Danielle Stokdyk.

Für die Season 2018-2019 hat The CW bereits elf Serien – darunter Riverdale, Arrow, Supernatural und Jane The Virgin – verlängert und fünf neue Serien bestellt. Auch hierüber wurde ausführlich auf Newsslash berichtet. Bei der Verlängerung von iZombie dürfte es sich um die letzte Verlängerung einer eigenproduzierten Serie von The CW für die kommende Saison handeln. Das Finale von Staffel 4 wird Ende Mai in den USA ausgestrahlt.

Die Serie dreht sich um die disziplinierte Gerichtsmedizinerin Olivia Moore (Rose McIver), die mit dem Sozialarbeiter Major Lilywhite (Robert Buckley) verlobt ist und ein normales Leben führt. Als sie an einer Bootsparty teilnimmt, endet diese unerwartet in einem Massaker – Olvia wacht am nächsten Morgen völlig verändert auf – sie ist blass, hat bleiche Haare bekommen und verspürt Hunger auf die Gehirne von Menschen. In weiteren Rollen sind Malcolm Goodwin, Rahul Kohli, David Anders und Aly Michalka zu sehen.

Tags: Serie, iZombie, The CW
Quelle: Deadline