Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Brooklyn Nine-Nine geht in die sechste Runde

Nur wenige Tage nachdem FOX Brooklyn Nine-Nine abgesetzt hatte, hat NBC die Polizeiserie wiederaufgenommen und um eine 6. Staffel mit insgesamt 13 Episoden verlängert.
Von Cindy Doetschel am 15.05.2018
Bild-Quelle: Brooklyn Nine Nine
In den letzten Tagen mussten die Fans der Serie Brooklyn Nine-Nine viele Höhen und Tiefen durchleben. Nachdem FOX angekündigt hatte, die Serie nach der 5. Staffeln einzustellen, hat NBC die Polizeikomödie wiederaufgenommen und in die 6. Runde geschickt – die Ankündigung erfolgte knapp 31 Stunden nach der Absetzung der Serie. Wie unter anderem TVLine berichtet, wird die bevorstehende Staffel 13 Episoden bekommen.

Robert Greenblatt, NBC Entertainment-Chef, hat sich gegenüber Entertainment Weekly zu der Aufnahme und Verlängerung der Serie geäußert. Da Brooklyn Nine-Nine von einer unternehmenseigenen Firma für FOX produziert wird, habe die Serie NBC schon immer sehr nahegestanden. Wenn er geahnt hätte, dass Andy Samberg zur Besetzung der Serie gehören wird, hätte NBC Brooklyn Nine-Nine nie an FOX verkauft.

Die Polizeikomödie würde laut Greenblatt wesentlich besser zu den Comedyserien von NBC, als zu den von FOX passen. Dem Entertainment-Chef zufolge sei Brooklyn Nine-Nine eine der wenigen Komödien der letzten Jahre, die international eine große Nummer sei.

Im Zentrum der Comedyserie, die im Jahr 2013 Premiere hatte, steht eine Gruppe von Detectives, die im 99. Revier des NYPD Brooklyn eingesetzt sind. Neben der Verfolgung von Straftätern dreht sich Brooklyn Nine-Nine auch um die Freizeit der Ermittler. Zum Cast gehören Andy Samberg, Terry Crews, Andre Braugher, Joe Lo Truglio, Melissa Fumero, Chelsea Peretti und Stephanie Beatriz.

Tags: Serie, Brooklyn Nine Nine
Quelle: TVLine, Entertainment Weekly