Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Suits bekommt ein Spin-off

Die Anwaltsserie Suits erhält ein Spin-off mit Gina Torres (Jessica Pearson) in der Hauptrolle. Wie die Serie heißen und wann sie starten soll, steht im Moment allerdings noch nicht fest.
Von Cindy Doetschel am 13.03.2018
Bild-Quelle: Suits
Wie unter anderem Deadline berichtet, hat USA Network ein Spin-off für die Anwaltsserie Suits in Auftrag gegeben. In der Hauptrolle wird Gina Torres, die in Suits die Anwältin Jessica Pearson spielt, zu sehen sein. Bisher hat das Spin-off noch keinen Namen. Auch ein Startdatum steht noch nicht fest.

Wie Chris McCumber, Präsident von Entertainment Networks gegenüber NBC Universal Cable Entertainment betonte, habe Ginas Darstellung als Jessica Pearson einen großen Eindruck bei den Fans der Serie hinterlassen. USA Network könne es kaum erwarten, eine brandneue Welt für Jessica zu erschaffen.

Im Zentrum der Anwaltsserie Suits steht Mike Ross (Patrick J. Adams), der über ein fotografisches Gedächtnis verfügt und nach dem Tod seiner Eltern auf den falschen Weg gerät. Er begegnet dem Anwalt Harvey Spector (Gabriel Macht), der auf der Suche nach einem Assistenten ist und Mike schließlich einstellt. Hier kommt Jessica Pearson ins Spiel, denn sie ist die Chefin der Kanzlei für die Mike arbeitet.

Suits wurde bereits vor dem Finale von Staffel 7 um eine weitere Staffel verlängert. Diese neuen Folgen werden allerdings ohne Meghan Markle und Patrick J. Adams produziert – Gabriel Macht, Sarah Rafferty und Rick Hoffman werden nach wie vor in der Anwaltsserie zu sehen sein. Dulé Hill und Katherine Heigl werden den Hauptcast in der neuen Staffel unterstützen.

Tags: Serie, Suits
Quelle: Deadline