Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Übernimmt Microsoft Electronic Arts?

Bereits mehrmals hatten Gerüchte um eine mögliche Übernahme von Electronic Arts die Runde gemacht. Nun hat eine Erklärung des SuperData Research Analysten Joost van Dreunen für Aufruhr gesorgt.
Von Cindy Doetschel am 31.01.2018
Bild-Quelle: EA
Schon seit Jahren gilt Electronic Arts als ein potenzieller Übernahmekandidat, mehrmals hatten diesbezüglich auch schon entsprechende Gerüchte die Runde gemacht. Jetzt hat Joost van Dreunen, SuperData Research Analyst, durch eine Veröffentlichung auf Polygon für neue Spekulationen gesorgt.

Gerüchten zufolge soll sich Microsoft derzeit nach potenziellen Übernahmekandidaten umsehen. Dabei sollen vor allem die Unternehmen Electronic Arts, Valve (Steam) und der PUBG Corp. im Fokus stehen. Durch van Dreunens Ankündigung, nach welcher die Redmonder in kurzer Zeit etwas zu verkündigen haben sollen, ist die Gerüchteküche nun folglich am brodeln.

Van Dreunen bezieht seine Informationen aus Kreisen, die Microsoft angeblich sehr nahe stehen. Seiner Ansicht nach soll auch die Tatsache, dass unternehmensintern derzeit Positionen neu besetzt werden, ein Indiz für große Veränderungen sein.

Ob es nun tatsächlich zu einer Übernahme von Electronic Arts durch Microsoft kommen soll, steht derzeit noch in den Sternen. Microsoft selbst hat diesbezüglich noch kein offizielles Statement abgegeben. Sobald es neue Entwicklungen gibt, wird Newsslash natürlich berichten.
Tags: Tech, Electronic Arts, Microsoft
Quelle: Polygon
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus