Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Xing: Neuer Rekord beim Mitglieder- und Umsatzwachstum

Xing vermeldet einen neuen Rekord beim Mitglieder- und Umsatzwachstum in den ersten neun Monaten 2017. Mehr als 1,5 Millionen neue Mitglieder seit Jahresbeginn sorgen für einen ordentlichen Wachstum.
Von Viktor Pulz am 07.11.2017
Bild-Quelle: Xing
Die Xing SE wächst weiter. In den ersten neun Monaten dieses Jahres haben sich 1,5 Millionen neue Mitglieder auf der Plattform angemeldet – und damit mehr als jemals zuvor zu diesem Zeitpunkt. Dieser Rekord schlägt sich auch in den Geschäftszahlen nieder. So hat Xing seinen Gesamtumsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres um 24 Prozent auf 134,5 Mio. € (Vorjahr: 108,3 Mio. €) deutlich gesteigert.

Der Geschäftsbereich B2C, der die Einnahmen der Bezahlangebote für Endkunden ausweist, ist stärkster Umsatztreiber. Der Bereich steigerte seine Erlöse in den ersten neun Monaten um 14 Prozent auf 65,1 Mio. € (57,1 Mio. €). Das stärkste Wachstum verzeichnete erneut das B2B E-Recruiting-Segment, das mit seinen Produkten Personalabteilungen die Digitalisierung ihres Kandidaten-Managements ermöglicht. In den ersten drei Quartalen 2017 stieg der Umsatz hier um 41 Prozent auf 55,2 Mio. € (39,2 Mio. €). Deutliches Wachstum kann auch der Geschäftsbereich B2B Advertising & Events vorweisen: Er legte mit 25 Prozent auf einen Umsatz von 11,5 Mio. € (Vorjahr: 9,2 Mio. €) zu. Das EBITDA konnte Xing insgesamt um 22 Prozent auf 43,7 Mio. € (Vorjahr: 35,8 Mio. €) steigern, während das Nettoergebnis um 16 Prozent auf 21,1 Mio. € zulegte.

Thomas Vollmoeller, CEO der XING SE: „In den ersten neun Monate dieses Jahres konnten wir unsere Position als führendes Netzwerk im deutschsprachigen Raum konsequent weiter ausbauen. Wir wachsen in allen Geschäftsbereichen stark. Und auch für die Zukunft sind wir hervorragend positioniert. Denn wir helfen einerseits unseren Mitgliedern, vom Wandel der Arbeitswelt zu profitieren, andererseits unterstützen wir Unternehmen dabei, die richtigen Talente zu finden – beides äußerst relevante Themen für die jeweilige Zielgruppe.“

Insgesamt 1,5 Millionen neue Mitglieder registrierten sich in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres mit einem Profil auf www.xing.com – ein neuer Rekord. Noch niemals zuvor konnte XING in den ersten neun Monaten eines Jahres einen so hohen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Die Mitgliederbasis wuchs damit auf mehr als 12,9 Millionen Personen an. Und kurz nach Ablauf des dritten Quartals konnte Xing bereits den nächsten Meilenstein von 13 Millionen registrierten Mitgliedern verkünden. Außerdem ist auch die Anzahl der Mitglieder angestiegen, die ein kostenpflichtiges Angebot von XING nutzen. Insgesamt konnte XING mehr als 56.000 (Vorjahr: 44.000) neue Bezahlmitglieder seit Jahresbeginn gewinnen – ein Anstieg von 27 Prozent und ebenfalls ein Allzeithoch.
Tags: Tech, Xing
Quelle: Pressemitteilung