Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Big Mouth: Animationsserie über die Pubertät hat offiziellen Trailer

Die Animationsserie Big Mouth wird die harten Fakten über die Adoleszenz auf den Tisch legen. Die Pubertät ist kein Kinderspiel und Big Mouth zeigt dies mit scharfer und bissiger Zunge. Nun veröffentlichte Netflix den neuen offiziellen Trailer.
Von Daniela Heim am 18.09.2017
Bild-Quelle: Netflix
Die Comedy-Serie Big Mouth wird uns in die unergründlichen Tiefen der Heranwachsenden einführen. Die beiden Freunde Nick Kroll und Andrew Goldberg zeichnen mit scharfen, kantigen Worten und Bildern ein Bild der Pubertät wie sie wirklich ist. Vor allem geht es um die Entdeckung der Secualität und dem anderen Geschlecht, wenn man den offiziellen Trailer zur Serie anschaut.

Die Pubertät als wunderbarer Albtraum, wie es offiziell von Netflix heisst, nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht alles aus, was Heranwachsende und wie sie es in dieser fantastischen Zeit der Entdeckung erleben. Nick Kroll selbst leiht seinem Alter Ego seine Stimme, denn die Serie basiert auf den Erfahrungen und Wahrnehmungen, die die beiden Freunde selbst in dieser Zeit gemacht haben. Viel Witz, Anspielungen und herbe Sprüche und Szenen dürfen wir erwarten, schrieb doch Goldberg für die Serie Family Guy, die bekanntlich ja auch sehr offen mit Themen des alltäglichen Lebens umgeht.

Big Mouth kommt als Original Netflix-Serie in zehn halbstündigen Episoden ab dem 29. September in den Stream. Viele bekannte Gesichter aus der Komiker-Szene leihen den Charakteren ihre Stimme. Unter anderem John Mulaney, Jenny Slate, Jordan Seele, Jessi Klein und Maya Rudolph. Neben Kroll und Goldberg fungieren das Ehepaar Mark Levin und Jennifer Flackett als Executive Producer.

Tags: Serie, Big Mouth, Netflix