Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Bigpoint verliert einen weiteren CEO

Newsslash liegen exklusiv Informationen vor, wonach Christian Unger nicht weiter Interim CEO von Bigpoint ist. Christian Unger hat das Unternehmen zu Ende Februar verlassen und ist ab jetzt Managing Director TMT bei der Partners Group AG in der Schweiz.
Von Viktor Pulz am 02.03.2012
Das Gerücht, dass Bigpoint seinen aktuellen Interim CEO Christian Unger schon bald wieder verlieren könnte, hat sich heute bestätigt. Newsslash liegen exklusiv Informationen vor, wonach Christian Unger nicht weiter als Interim CEO von Bigpoint tätigt ist. Er hat das Unternehmen zu Ende Februar verlassen und ist ab jetzt Managing Director TMT bei der Partners Group AG.

Aktuell überschlagen sich die Negativ-Meldungen rund um Bigpoint. Erst im Oktober 2012 wurden 120 Mitarbeiter entlassen und die Bigpoint-Niederlassung in San Francisco geschlossen. Gleichzeitig gab Bigpoint Gründer und CEO Heiko Hubertz seinen Wechsel in den Aufsichtsrat bekannt. Grund für die Massenentlassung war laut Bigpoint vor allem, dass der Umsatz 2012 unter den Erwartungen lag; genaue Zahlen liegen aktuell noch nicht vor.

Neben dem Abgang von Christian Unger berichtete Capital.de vor Kurzem, dass ProSiebenSat.1 einen Kauf von Bigpoint abwäge. ProSiebenSat.1 investiert bereits seit Jahren verstärkt in die Games-Branche und vermeldete erst vor wenigen Tagen eine Vermarktungspartnerschaft mit dem erfolgreichen Spiele-Entwickler Kabam. ProSiebenSat.1 fährt mit seiner Games-Sparte aktuell sehr erfolgreich: Die Registrierungen auf den eigenen Gaming-Plattformen konnten 2012 von 8,2 auf 16 Millionen gesteigert werden.

Trotz allem zählt der BrowserGames-Entwickler und –Publisher Bigpoint zu den erfolgreichsten Unternehmen in seiner Branche. Im Bigpoint-Portfolio befinden sich Spiele-Klassiker wie Farmerama, Seafight und Drakensang Online. Bigpoint verzeichnet aktuell mehr als 300 Millionen registrierte Nutzer und konnte 2011 einen Umsatz von 143 Millionen Euro generieren.

Update 05.03.2012: Laut offizieller Aussage von Bigpoint, war Christian Unger nie Interim CEO sondern immer Interim COO. Laut Christian Unger (welchen wir als Quelle nutzten) war er Interim CEO. Siehe hierzu auch unter anderem seine offizielle Webseite: http://www.christian-unger.com/ueber-mich/
Tags: Serie, The Good Fight, Amazon Prime Instant Video
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus