Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Terra Mystica nun für iOS und Android verfügbar

Der Spieleentwickler Digidiced aus Berlin hat heute das Spiel Terra Mystica für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht. Die digitale Umsetzung des Brettspiels kostet 9,99 Euro.
Von Viktor Pulz am 20.04.2017
Bild-Quelle: Digidiced
Heute startete die digitale Umsetzung des Brettspiels Terra Mystica für iOS und Android. Damit können Fans und Interessierte das Strategiespiel nun überall und wann immer möglich gegeneinander spielen. Der Titel ist weltweit erhältlich, hat eine USK-Einstufung "Ab 0 Jahren" und kostet 9,99 Euro.

Wie schon bei seinen vorangegangenen Brettspiel-Adaptionen Agricola, Patchwork und Le Havre hat der Berliner Spieleentwickler DIGIDICED bei Terra Mystica großen Wert auf eine originalgetreue Umsetzung gelegt und diese für mobile Geräte erweitert: Beim Multiplayer haben Spieler weltweit nun die Möglichkeit, zeitunabhängig und Betriebssystem-übergreifend gegeneinander anzutreten und sich in einem weltweiten Ranking zu messen. Parallel zum Spiel kann zudem gechattet werden. Sollte ein Spieler vor dem Ende einer Partie aussteigen, so wird er durch die integrierte KI ersetzt. Neben den Multiplayer-Features enthält das Mobilegame zusätzlich die aktuellen Spielregeln samt angepasster Siegpunkte sowie die neue offizielle Karte Loomlakes.

In Terra Mystica führt jeder Spieler eines von bis zu 14 Völkern an, um die Vorherrschaft über eine aus unterschiedlichen Landschaftsfeldern bestehende Fantasie-Welt zu erkämpfen. Geschickt und mit Weitblick gilt es, die Eigenschaften, Stärken und Schwächen des eigenen Volkes auszuspielen und dabei ein durchgehendes Siedlungsgebiet mit Wohn- und Handelshäusern, Festungen, Tempeln und Heiligtümern, Brücken und schließlich ganzen Städten zu schaffen. Durch Boni, Sonderaktionen und zusätzliche Einkommensquellen, den cleveren Umgang mit den Ressourcen “Arbeiter”, “Geld”, “Priester” und “Macht” sowie die Anrufung der vier Kulte “Feuer”, “Erde”, “Wasser” und “Luft” lassen sich strategische Vorteile erringen und Expansionspläne letztlich in die Tat umsetzen.
Tags: Games, Digidiced
Quelle: Pressemitteilung
Unser Kommentar-Anbieter Disqus hat begonnen zahlreiche Werbeanzeigen über das Plugin in unsere Webseite zu integrieren, wodurch wir Disqus deaktivieren mussten. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, steht die Kommentarfunktion wieder zur Verfügung. Gerne nutzt in der Zwischenzeit unsere Facebook-Page: Facebook.com/Newsslash