Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Stranger Things: Komponisten verraten Geheimnis zu Staffel 2

Wie geht es in Staffel 2 von von Stranger Things weiter? Nun haben die Komponisten, welche für die einzigartige Musik der Serie verantwortlich sind, ein neues Detail rund um den Inhalt der neuen Staffel verraten.
Von Christina Braun am 20.03.2017
Bild-Quelle: Stranger Things
Bis Stranger Things Staffel 2 an den Start geht, dauert es noch ein paar Monate. Denn wie bereits bekannt ist, soll die kommende Staffel erst im Oktober zu Halloween ausgestrahlt werden. Einige Hinweise darauf, wie es in Staffel zwei weitergehen soll, gibt es bereits und nun haben die Komponisten Michael Stein und Kyle Dixon, die für die düstere synthetische Musik verantwortlich sind, während dem Spotify Live-Podcast South By Southwest verraten, dass die Upside Down-Welt in Staffel 2 noch stärker in den Vordergrund rückt.

„Es gibt neue Charaktere, Spaß und Upside-Down wird mehr Raum einnehmen... man wird mehr Zeit dort verbringen. Daher machen wir momentan noch viel mehr bizarrer Musik.“, sagte Dixon.

Somit dürfen Fans sich wohl in Staffel 2 darauf freuen, noch tiefer in die Geheimnisse der Verkehrtherum-Welt einzusteigen und mehr über das Monster, welches man gemeinsam mit Eleven (Millie Bobby Brown) am Ende von Staffel 1 in Asche aufgehen sah, erfahren. Aber auch der erste Trailer der während des Super Bowls zu Stranger Things Staffel 2 gezeigt wurde, lies bereits erahnen, dass die Upside Down Welt die Bewohner von Hawkins und besonders Will Byers (Noah Schnapp) nicht in Ruhe lassen wird.

Tags: Serie, Stranger Things, Netflix
Quelle: ars Technica
comments powered by Disqus