Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Ehemalige Wooga-Mitarbeiter gründen Studio in Berlin

Mehrere Wooga-Mitarbeiter haben sich nach der Schließung vom Wooga-Studio Black Anvil dem in Schweden ansässigen Unternehmen Snowprint angeschlossen und nun eine Niederlassung in Berlin eröffnet.
Von Viktor Pulz am 17.02.2017
Bild-Quelle: Wooga
Einige ehemalige Wooga-Mitarbeiter haben sich dem in Schweden ansässigen Unternehmen Snowprint Studios angeschlossen und eine neue Niederlassung in Berlin eröffnet. Geleitet wird das neue Studio in Berlin von Wilhelm Österberg, welcher zuvor Head of Studio bei Wooga war.

Wooga hatte sich im vergangenen Jahr dazu entschieden sein Studio Black Anvil zu schließen. Mit diesem verfolgte das Unternehmen den Plan in den Bereich Hardcore-Mobile-Strategie-Spiele zu expandieren. Wilhelm Österborg leitete das Studio, welches in der Vergangenheit das Spiel Warlords veröffentlichte.

Snowprints Berlin-Studio wird sich auf die Entwicklung von Mid-Core-Titel konzentrieren. Sie sollen sowohl Hardcore-Spieler ansprechen als auch mit kurzen Zeitintervallen spielbar sein. Weitere Details zum Projekt plant das Unternehmen in naher Zukunft zu veröffentliche.
Tags: Games, Wooga
Quelle: VentureBeat
Unser Kommentar-Anbieter Disqus hat begonnen zahlreiche Werbeanzeigen über das Plugin in unsere Webseite zu integrieren, wodurch wir Disqus deaktivieren mussten. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, steht die Kommentarfunktion wieder zur Verfügung. Gerne nutzt in der Zwischenzeit unsere Facebook-Page: Facebook.com/Newsslash